Montag, 28. September 2020, 07:11:24

Imperial – Datenblatt

Wee Beastie AUT

[gmap id=“83″]

Daten zu Imperial:

Land Schottland
Region Speyside
Geographische Lage 57° 26′ 57″ N, 3° 15′ 36,3″ W
Typ Malt
Status 1998 stillgelegt
Eigentümer Pernod Ricard
Gegründet 1897
Gründer Thomas MacKenzie
Architekt Charles Chree Doig
Wasserquelle Ballintomb Burn
Washstill(s) 2 × 18.800 l
Spiritstill(s) 2 × 21.000 l

Geschichte der Destillerie:

Imperial ist eine stillgelegte Whiskybrennerei in Carron, Moray, Schottland. Sie wurde abgerissen und auf ihrem Gelände wird eine neue Destillerie erbaut werden.

Die Brennerei wurde 1897 durch Thomas MacKenzie gegründet. Die Produktion begann im Sommer 1898, doch schon im folgenden Jahr musste die Destillerie wieder schließen und wurde erst 1919 wiedereröffnet, um schon 1925 von den neuen Besitzern, der Distillers Company Limited (DCL), wieder – bis auf die Mälzerei – stillgelegt zu werden, diesmal bis 1955. 1965 verdoppelte sich die Kapazität der Brennerei, indem die Anzahl der Brennblasen von zwei auf vier erhöht wurde. 1985 wurde die Destillerie an Allied Distillers verkauft, welche sie noch im selben Jahr stilllegten und erst 1989 wiedereröffneten. Seit 1998 ist die Brennerei erneut stillgelegt. Seit der Übernahme von Allied Distillers am 5. Juli 2005 gehört die Destillerie Pernod Ricard. Der Konzern hat die Gebäude mittlerweile abreißen lassen und plant, eine größere, neue Destillerie auf dem Gelände zu errichten.

Das Wasser der zur Region Speyside gehörenden Brennerei stammt aus dem Ballintomb Burn. Seit die eigene Mälzerei geschlossen wurde, wurde das Malz von den Burghead Maltings bezogen. Die Brennerei verfügt über einenMaischbottich (mash tun) (11,56 Tonnen) aus Edelstahl und sechs Gärbottiche (wash backs) (je 56.500 l) aus Lärchenholz. Destilliert wird in zwei wash stills (je 18.800 l) und zwei spirit stills (je 21.000 l).

Neben einer Originalabfüllung gibt es von Imperial auch immer wieder unabhängige Abfüllungen, die sich für eine Lost Distillery noch in erträglichen Preisregionen befinden.

Imperial Destillerie, Foto von Anne Burgess, CC-Lizenz
Imperial Destillerie, Foto von Anne Burgess, CC-Lizenz

Informationen von Wikipedia unter creative commons-Lizenz

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
Bruichladdich 125×125
Mackmyra Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
JJCorryIW Button
GaG Partnerbutton
Kaspar Button
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button
St. Kilian Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (199)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Video: Whiskyexperts Classic – Ein Besuch bei der KOVAL Distillery in Chicago

Ein Rundgang mit Robert Birnecker, dem Gründer der Kult-Brennerei in den USA

TTB-Neuheit: Laphroaig 10yo Sherry Oak Finish

Wird das ein neues Mitglied der Standard-Range?

Whiskyfun: Angus verkostet Aberlour

Ein Duo mit einem Whisky, der zum Whisky Festival Paris 2020 erschienen wäre - und dem Aberlour A'bunadh

Fremde Federn (116): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Glenlivet Tasting Lodge darf jetzt gebaut werden

Nach deutlichen Abänderungen und einem neuen Bauplatz kann die exklusive Hütte in den Cairngorms nun errichtet werden

Nur bis Sonntag: Das tolle Herbst-Grillset von Bruichladdich gewinnen – 2x The Laddie Classic, Hoodie + Grilltonne!

#nohiddenmeasures - Bruichladdich hat nichts zu verbergen, aber was zum Grillen, und das können Sie jetzt gewinnen!

PR: Merry Whisky! Kirsch Import bringt den Whisky Wonder World Adventskalender

Der Kalender verspricht eine abwechslungsreiche und köstliche Vorweihnachtszeit

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
LimitedWhisky
X