caroline martin diageoEin englischsprachiges Interview mit Master Blender Caroline Martin von Diageo findet man auf der Website von Angels Whisky Club. Einige interessante Fragen und Antworten findet man hier, darunter auch die, was ein Master Blender macht, wenn er (in diesem Fall: sie) Schnupfen hat:

Caroline Martin: Ich habe die Gewißheit, dass es andere Whiskyexperten an meinem Arbeitsplatz gibt, die auch so an meiner Seite die sensorischen Überprüfungen mit machen. Daher: Wenn ich verkühlt bin, habe ich keinen wirklichen Grund zur Sorge – ich bin einfach nur frustriert über mich.

Man erfährt – unter vielen anderen Dingen – auch, dass die meisten Whiskys für Blends nur mit der Nase überprüft, aber nicht gekostet werden und dass Caroline besondes stolz auf ihren Johnnie Walkers Directors Blend für 2011 ist.