Teeling Compensation
 

Nachdem wir fast ein halbes Jahr lang nichts mehr vom Projekt der Mossburn Distillers in Jedburgh gehört haben (sie stehen auch hinter der Torabhaig Distillery auf der Insel Skye), gibt es heute einen Artikel im Daily Record, der darüber berichtet, dass die lokalen Behörden sich dazu entschlossen haben, das Projekt der Jedburgh Distillery, das eine Grain- und eine Malt Destillerie sowie ein Besucherzentrum und ein Restaurant mit 200 Plätzen im nahe gelegenen Jedforest Hotel vorsieht, vollinhaltlich zu unterstützen.

Um wie geplant im Jahr 2018 in Betrieb gehen zu können, brauchen die Mossburn Distillers jetzt noch die Zusage der schottischen Regierung, da es Umwelt- und Landschaftsschutzbedenken gegenüber der Destillerie, die gesamt 50 Arbeitsplätze schaffen soll, gibt. Davon wird wahrscheinlich auch die Erteilung der Baugenehmigung abhängen, die im Juni des Jahres beantragt wurde.

Die Jedburgh Abbey in der gleichnamigen Stadt in den Borders: By Steve Collis from Melbourne, Australia – Jedburgh Abbey, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=24307088
Die Jedburgh Abbey in der gleichnamigen Stadt in den Borders: By Steve Collis from Melbourne, Australia – Jedburgh Abbey, CC BY 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=24307088