Montag, 01. März 2021, 13:54:17

Jim Beam füllt Fass #15.000.000 seit dem Ende der Prohibition

Für die letzte Million brauchte es nur zwei Jahre

Gerade mal 2 Jahre ist es her, da hat Jim Beam das 14-millionste Fass Bourbon gefüllt. Die letzte Million war die schnellste in der Geschichte des Bourbon – und so stehen wir seit einigen Tagen bei der magischen Marke von 15 Millionen Bourbonfässern, die von Jim Beam seit dem Ende der Prohibition gefüllt wurden.

Ort des Geschehens war die Destillerie in Clermont, Kentucky – handelnde Personen Master Distiller Fred Noe und sein Sohn Freddie Noe. Das Fass wurde von Angestellten der Destillerie signiert und darf nun neben den anderen 2.3 Millionen Barrels reifen, die Jim Beam zur Zeit in den Lagerhäusern hat.

Fred Noe ist übrigens in siebter Generation Nachfahre von Jim Beam, und Urenkel jenes Master Distillers, der nach der Prohibition Fass #1 in der Brennerei in Clermont füllte.

Freddie Noe und Master Distiller Fred Noe mit dem Fass #15.000.000. Bild: Beam Suntory

Titebild: Photo credit: fake cars on Visual hunt / CC BY-SA

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X