Durch den momentanen Bourbon-Boom angeregt, entscheiden sich mehr und mehr Unternehmen, die ihren Bourbon bislang in Fremdproduktion herstellen haben lassen (und das ist weiter verbreitet als man annehmen möchte), für den Bau einer eigenen Destillerie. Auch (Luxco), Besitzer der Marke Rebell Yell Whiskey, geht nun diesen Weg.

Der Gedanke an eine eigene Destillerie war laut eigenen Angaben schon seit einiger Zeit im Gespräch, und die Bereitschaft zum Bau wurde bereits Ende 2015 öffentlicht gemacht, aber nun haben sich die Pläne konkretisiert. Im Herzen von Bardstown, Kentucky, soll die Destillerie entstehen, und ein Besucherzentrum soll ebenfalls gebaut werden.

34 Leute sollen im 18.000 Quadratfuß großen Gebäude beschäftigt sein, auch sechs Lagerhäuser werden errichtet.  Baubeginn ist diesen Sommer, der Vollbetrieb soll Ende 2017 aufgenommen werden.