Donnerstag, 04. März 2021, 17:13:25

Neu: Allt-a-Bhainne Single Malt

Mit Frucht und sanftem Rauch will man bewusst unkonventionell sein - derweilen nur in UK

Allt-a-Bhainne ist eine der wenigen fast völlig automatisierten Destillerien – und bislang war sie einzig und allein Zulieferer für die Blends von Chivas ohne eigene offizielle Abfüllung. Bei den Unabhängigen konnte man den Whisky aus der Speyside-Brennerei häufig finden. Ab sofort gibt es auch eine offizielle Abfüllung.

Der fruchtig-rauchige Malt soll nach weichen roten Äpfeln, Honig und sanften Torfrauch schmecken und ist mit 40% abgefüllt. Man will mit ihm neue Zielgruppen ansprechen, nämlich, laut Chivas Brothers, jene, die Süße und Torfigkeit gleichzeitig genießen wollen.

Master Distiller Richard Clark hält ihn für einen Bruch mit den Konventionen, die den Speyside-Whisky bestimmen, aber das war durchaus Absicht, um ein wenig über den Tellerrand hinauszuwinken.

Der Whisky ist ab sofort in Großbritannien um 37 Pfund erhältlich, und sein Launch in Australien steht bevor. Weitere Märke sind noch nicht bekanntgegeben worden, daher können wir auch nicht sagen, ob er nach Deutschland kommen wird. Wer aber in Schottland, Wales und England unterwegs ist, könnte ihm dort durchaus begegnen.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X