Samstag, 27. Februar 2021, 20:21:12

Neu aus Frankreich: G. Rozelieures Subtil

Ein neuer Whisky aus Frankreich - mit den offiziellen Tasting Notes

Von G. Rozelieures präsentiert man über Ferrand Deutschland eine neue Abfüllung, den G. Rozelieures Subtil, der unter anderem auch durch seine ungewöhnliche Fassauswahl auffällt. Der Hersteller beschreibt den mit 40% vol. Alk. abgefüllten französischen Whisky so: 

Der G. Rozelieures Subtil wird mit nicht rauchigem Malz aus dem eigenen Getreide der Brennereifamilie hergestellt. Nach dem Mälzen und einer recht kurzen Fermentation erfolgt eine doppelte Destillation in der Charentaiser Brennanlage. Die darauffolgende Reifung findet in ehemaligen Cognac-Fässern, Ex-Bourbon Fässern und neuen Fässern aus den Vogesen statt. Dieser Whisky zeichnet sich durch seine Fruchtigkeit und Leichtigkeit aus.

Hier auch noch die offiziellen Tasting Notes:

Nase: Primär entwickeln sich in der Nase Obstnoten, wie Quitte und Birne. Leichte Anklänge von Getreide, bedingt durch die Fermentation und Holzreifung, untermalen diese harmonisch.
Gaumen: Im Geschmack geben die Ex-Cognac- Fässer dem Whisky eine angenehme Würzigkeit, wobei die Frische nicht zerstört wird. Spuren von getrockneten Sommerfrüchten und Vanille gehen im Finish in trockenen Malz mit leichter Ingwerschärfe über.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X