Dienstag, 02. Juni 2020, 09:02:14

Neu: Cotswolds Lord Mayor’s Reserve Single Malt Whisky

Die Sonderedition ist für gemeinnützige Zwecke und nur über den Webshop beziehbar

Glenallachie for whic

Eine kleine und daher wohl rasch ausverkaufte Sonderedition aus der englischen Cotswolds Distillery gibt es zu vermelden: Der Cotswolds Lord Mayor’s Reserve ist dem Lord Mayor von London, Peter Estlin gewidmet, der ein anerkannter Whiskykenner und Unterstützer der Costwolds Distillery ist. Auf seinen Wunsch hat man einige seiner Privatfässer mit der ersten in Sherryfässern gereiften Abfüllung gevatted und davon 691 Flaschen abgefüllt. Die meisten davon verkauft Peter Estlin (der der 691. Lord Mayor der Stadt ist) für eine gemeinnützige Stiftung namens Lord Mayor’s Appeal.

Nachdem die Fassausbeute größer als die 691 nummerierten Flaschen war, gibt es im Webshop der Cotswolds Distillery jetzt noch einige unnummerierte Flaschen zu kaufen – und von denen wird wiederum ein Teil an die Organisation weitergegeben.

Der Whisky ist in amerikanischen Eichenfässern, die zuvor Rotwein enthielten und danach ausgekratzt, getoasted und neu ausgebrannt wurden, gereift und wurde danach mit Whisky aus einem einzelnen ex-Pedro Ximenez Sherry Butt gemischt. Das Ganz soll Noten von gekochten Äpfeln, Karamell und Haselnuss ergeben.

Die Flaschen sind um 64.95 Pfund (plus Porto und Verpackung) im Webshop der Destillerie erhältlich.

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
GaG Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Whiskybotschaft Button
Button Kirsch Whisky
Kaspar Button
Partnerbutton Frank Bauer

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Serge verkostet: Ballechin von Edradour

Alle drei Abfüllungen von heute werden sehr gut bewertet...

Whisky des Monats Juni 2020: anCnoc 12 year old

Zum Beginn eines hoffentlich wunderbaren Sommers stellen wir Ihnen einen unterschätzten Speysider vor

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (182)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Video: Whiskyexperts Classics – ein Besuch bei Glenallachie

Vor zwei Jahren besuchten wir die Speyside-Brennerei von Billy Walker, und konnten die Destillerie und Warehouses besichtigen.

Fremde Federn (99): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Jede Woche erscheinen viele neue Whisky-Abfüllungen – und gesellen sich zu den Abertausenden dazu, die es bereits gab oder gibt. Wer soll...

Whiskyfun: Angus verkostet Duos, gemischt

Eine Reise durch die Speyside und die Highlands, mit Longmorn, Glenmorangie, Ardmore und Glen Garioch

TTB-Neuheit: Compass Box Hedonism Felicitas

Grain Whiskys aus drei Dekaden zur Feier des 20. Geburtstags des Unternehmens sind die Bestandteile dieses Blended Grains

Serge verkostet: Vier aus Glen Spey mit Finishes

Vier mal in Fässern gefinisht, die zuvor mit fortifizierten Weinen belegt waren - und vier recht gute Wertungen

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
X