Von irish-whiskeys.de sind wir über eine interessante Neuerscheinung aus Irland informiert worden: Der Dingle Pot Still Whiskey Batch 2 aus der kleinen, an der Westküste im gleichnamigen Fischerdorf gelegenen Brennerei, kommt nach Deutschland. Bitte finden Sie untenstehend alle Infos dazu:

Der Hafen von Dingle. Bild: Whiskyexperts

Neu: Dingle Pot Still Whiskey Batch 2

Im November 2012 eröffnete seit vielen Jahrzehnten wieder eine neue Destillerie im Westen Irlands – am äußersten Zipfel Europas, auf der Halbinsel Dingle.

Photo credit: David McDonald45 via Visual Hunt / CC BY-ND

Produziert werden Whiskey, Gin und Vodka. Es war ein monumentaler Moment, als im November 2012 der erste Tropfen Spirit zu fließen anfing.

Es war der erste Whiskey, der außerhalb der großen drei Destillerien produziert wurde. Dingle ist eine kleine Destillerie, die viel Wert auf hohe Qualität legt.

Jeden Tag werden nur zwei Fässer produziert. An der Atlantikküste sollen Single Pot Still Whiskeys und Single Malts produziert werden. Dingle produziert auf 3 kupfernen Pot Stills.

Das zweite Release des Dingle Pot Still Whiskey kommt nach Deutschland.

Für dieses zweite Release wurden sorgfältig ausgesuchte Fässer ausgewählt. Der Whiskey reifte in Bourbon-, Oloroso Sherry- und Pedro Ximenez Fässern. Eine einzigartige Kombination für einen hervorragenden Dingle Pot Still Whiskey. Der Whiskey ist voll von würzigen Noten und einer schönen Süße in der Nase. Die Pot Still Aromen kommen in dem Whiskey schön hervor.

Hierbei handelt es sich um eine streng limitierte Abfüllung. Der Whiskey wurde mit 46,5 % abgefüllt und ist nicht gefärbt und nicht kühlgefiltert.

Tasting Note:

Aroma: Süße, pfeffrige Noten, Pot Still Würze, dunkle Fruchtnoten

Geschmack: ölig, dunkle Schokolade, getrocknete Früchte, Pot Still Würze, etwas Süße

Nachklang: langanhaltend

UVP: 94,90 €

Dresden 2019 Banner