Heute scheint der Tag der neuen Veröffentlichungen zu sein – unsere englischsprachige Schwestersite whiskyexperts.com hat von Glendronach soeben die Ankündigung einer neuen Abfüllung aus der Highland-Destillerie erhalten: Glendronach Octaves.

Billy Walker hat für ihn fünf PX-Octave-Fässer ausgewählt, die mit 1994 destilliertem Whisky gefüllt wurden. Octaves sind kleine Fässer, die innerhalb kürzester Zeit intensiv mit dem Spirit in ihnen interagieren. In der Regel geht das Finishen in ihnen sehr rasch.

371 Flaschen wird es von der Abfüllung geben, ein Alkoholgehalt wird weder in der Pressemitteilung noch auf der Website angegeben. Auch einen Preis können wir nicht nennen, aber dafür haben wir wieder wie üblich die offiziellen Tasting Notes für Sie übersetzt:

Aussehen: Rotes Ahornlaub in dunklem Bernstein.

Nase: Intensiver Schokoladenfondant, kandierter Ingwer und glacierte Kirschen, alles perfekt ausbalanciert mit wärmendem, gemahlenem schwarzem Pfeffer, Eichentönen und ein Hauch Lakritze.

Gaumen: Starke Sherry-Charakteristik, dunkle Melasse, Christstollen, saurer Pflaumensirup und wunderschöne Zigarrenkisten-Noten.

Finish: Eine subtile Kombination von Espresso und ein nussiger, trockener Unterton geben dem Finish enorme Tiefe.

 

GlenDronach 20YO Octaves