Sonntag, 24. Januar 2021, 20:42:42

Neu im Travel Retail: Laphroaig Four Oak und The 1815 Legacy Edition

Zweiterer kommt erst im April

Ein neuer Laphroaig ist ab sofort (ein zweiter dann im April) im Travel Retail zu finden: Er nennt sich Laphroaig Four Oak und stammt aus vier verschiedenen Fasstypen:  ex-bourbon barrels, quarter casks, virgin American oak barrels und European oak hogsheads. Beschrieben wird sein Aroma so: Raucharomen, gedünstete Früchte und warme, geröstete Vanille. Spuren von Sandelholz und Pinie, Weiden- und Föhrenholz sowie Holzkohle von Eiche, Seetang mit weicher Buttercreme. Salzlakritze und Torf im Abgang. 

Einen Preiszettel können wir der Abfüllung noch nicht anheften, werden das aber bei Gelegenheit nachholen.

Laphroaig The 1815 Legacy Edition wird erst im April in den Duty Free kommen – ein weiterer altersloser Whisky, der laut der Ankündigung von John Campbell als Hommage an die früheren Distillery-Manager erschaffen wurde. Er lagerte zunächst in First Fill ex-Bourbon Barrels, dann in Hogsheads aus europäischer Eiche. In der Nase hat er Aromen von verbrannten Aprikosen und Rosinen. Am Gaumen soll er den typischen Rauch von Laphroaig, gepaart mit sanften Eichentönen und Noten karamellisierter dunkler Früchte, Nüssen und getrockneten Früchten vereinen. Das Finish zeigt Rauch und geölte Hölzer.

Auch hier wurde seitens Laphroaig noch kein Preis für den mit 48% abgefüllten Whisky genannt.

 

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X