Jetzt haben wir ein Bild und erste Informationen zur 2014er-Abfüllung des Longrow Red (die 3. Edition): 9000 Flaschen von ihm wird es geben, und er stammt diesmal aus dem frischen Port Fass. Die Tasting Notes der Destillerie dazu:

  • Nase: Frische Sommerfrüchte – cremig mit einer Spur Rauch und den klassischen Gerüchen einer Zigarrenkiste.
  • Gaumen: Sehr sanft und elegant für seine 11 Jahre. Das Portfass gemeinsam mit dem deutlichen Torfeinfluß bringt einen Geschmack nach Preiselbeeren.
  • Finish: Cremig und weich, mit Noten von Brie und Preiselbeeren auf einem Haferkeks.

Kosten wird der neue Longrow Red ungefähr 65 bis 75 Euro. Und wenn er so gut wird wie die beiden ersten Editionen, dann können wir uns darauf freuen.

longrowredportcask2014