Dienstag, 19. Oktober 2021, 16:53:43

Neu: Tales of The Macallan Volume I – 70 Jahre alter Macallan als Start einer neuen limitierten Serie

Nichts für die schmale Brieftasche ist dieser 70 Jahre alte Macallan - wie immer edel präsentiert

Tales of The Macallan Volume I (44,6% vol.) ist ein neuer, 70 Jahre alter Macallan. Dieser Single Malt wurde von Lead Whisky Maker Sarah Burgess für eine neue Serie ausgewählt, die sich der Historie der Speyside-Brennerei widmet. Beim Tales of The Macallan Volume I geht es um Captain John Grant, der schon 1700 das Potential des Easter Elchie Estate für eine Destillerie erkannt haben soll – auch wenn es bis zur Gründung von Macallan noch bis 1824 dauerte.

Der Whisky lässt es in der Aufmachung nicht an Exklusivität fehlen: Er wird in einem Lalique-Dekanter präsentiert und kommt in einer der beliebten Buchhüllen, die sich besonders als Sammlung sehr schön machen.

Die Tasting Notes listen für die Nase Grapefruit-Zesten, alte Eiche, Vanille, Melone, Holzrauch, Muskatnuss reife Pflaumen und Mandeln auf, für den Gaumen Pfirisch, Apfel, Holzwürze, Ingwer, Nelke, süßen Rauch und Yuzu, eine Zitrusfrucht, die in Japan als Veredelungsunterlage für die Satsuma benutzt wurde.

Wer den Tales of The Macallan Volume I kaufen will, der muss für eine der insgesamt 350 Flaschen 60.000 Pfund auf den Tisch legen – was man dann für die komplette Serie bezahlt haben wird, deren Umfang nicht bekannt ist, geht damit also sicher in den sechsstelligen Bereich.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X