Sonntag, 07. März 2021, 12:32:26

Neu: The Glenlivet Captain’s Reserve (Cognac-Finish)

Ab sofort in der Destillerie, ab Mai im Travel Retail, ab Sommer im Handel

Im Verlauf des Spirit of Speyside Festivals hat Glenlivet an diesem Wochenende eine neue Abfüllung vorgestellt – den The Glenlivet Captain’s Reserve, laut eigenen Angaben „die erste in großem Stil veröffentlichte Abfüllung mit Cognac-Finish“ (Abfüllungen mit Cognac-Finish gab es schon vorher, unter anderem von Bruichladdich, Deanston, Arran und Lognmorn).

Der The Glenlivet Captain’s Reserve stammt aus ex-bourbon und ex-sherry casks und wurde danach für mindestens sechs Monate im Cognac-Fässern gefinisht. Benannt ist er nach Captain William (Bill) Smith Grant, dem Urgroßenkel des Gründers. Dieser hat im ersten Weltkrieg für Frankreich gekämpft.

Geschmacklich beschreibt ihn Alan Winchester, Master Distiller, so: 

notes of ‘mandarins in syrup, ripe poached pears and chocolate dipped raisins

In der Destillerie kann man den NAS-Whisky (abgefüllt mit 40% Alkohol) bereits um 50 Britische Pfund erwerben. Der The Glenlivet Captain’s Reserve kommt noch im Mai in den Global Travel Retail und wird im Sommer im Handel erhältlich sein. Dass er auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist wahrscheinlich – wir werden Sie gesondert darüber informieren.

Herzlichen Dank an einige unserer Leser, die uns auf die Neuigkeit aufmerksam gemacht haben.

Ein sechs Sekunden kurzes Video, das Tilt Amsterdam für die Destillerie produziert hat, stellt den The Glenlivet Captain’s Reserve auf Vimeo vor:

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X