Montag, 01. Juni 2020, 04:19:21

Neu von Jura: Jura Time and Tide

Das Paar kommt getrennt - einmal im Travel Retail, einmal in UK

Glenallachie for whic

Die Destillerie Jura auf der gleichnamigen Insel hat ja vor einiger Zeit ihr Portfolio umgestellt, auch was die Komposition der einzelnen Abfüllungen betrifft (und hat dafür von uns prompt den Titel des Whiskys des Monats einheimsen können). Und, wie scotchwhisky.com berichtet, jetzt gibt es wieder zwei Neuheiten, die allerdings für uns hier in den deutschsprechenden Ländern etwas schwieriger zu bekommen sein werden.

Einer davon ist ab sofort im Travel Retail aufzufinden: Der Jura Time ist 21 Jahre alt und stammt aus ex-Bourbonfässern, die in Fässern gefinisht wurden, die zuvor rauchigen Whisky enthielten. Er wurde mit 47,2% vol. abgefüllt und kostet rund 150 Britische Pfund.

Seine Tasting Notes berichten von „Schokolade mit Honig und Lemon Curd an der Nase, und türkischem Honig am Gaumen“.

Etwas später kommt dann der Jura Tide auf den Markt, dieser aber in Outlets in Großbritannien. Auch er ist 21 Jahre alt, stammt aus ex-Bourbonfässern mit einem Finish in American Virgin Oak Casks und wurde mit 46,7% vol. gebottelt. Hier kennen wir noch kein exaktes Startdatum und keinen Preis.

Beide Abfüllungen sind limitiert, man hat vor, diese Whiskys als Batches abzufüllen, mit dem Destillationsdatum auf der Flasche zur besseren Unterscheidung,

Unsere Partner

Partnerbutton Frank Bauer
GaG Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
St. Kilian Partnerbutton
Kaspar Button
Whiskybotschaft Button
Button Kirsch Whisky
Whiskyhaus Button
JJCorryIW Button

Werbung

- Advertisement -
82 Newcastle

Neueste Artikel

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (182)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Video: Whiskyexperts Classics – ein Besuch bei Glenallachie

Vor zwei Jahren besuchten wir die Speyside-Brennerei von Billy Walker, und konnten die Destillerie und Warehouses besichtigen.

Fremde Federn (99): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Jede Woche erscheinen viele neue Whisky-Abfüllungen – und gesellen sich zu den Abertausenden dazu, die es bereits gab oder gibt. Wer soll...

Whiskyfun: Angus verkostet Duos, gemischt

Eine Reise durch die Speyside und die Highlands, mit Longmorn, Glenmorangie, Ardmore und Glen Garioch

TTB-Neuheit: Compass Box Hedonism Felicitas

Grain Whiskys aus drei Dekaden zur Feier des 20. Geburtstags des Unternehmens sind die Bestandteile dieses Blended Grains

Serge verkostet: Vier aus Glen Spey mit Finishes

Vier mal in Fässern gefinisht, die zuvor mit fortifizierten Weinen belegt waren - und vier recht gute Wertungen

Bardstown Bourbon Company setzt Spatenstich für neue Abfüllanlage

Bislang war man nur als Brenner tätig - nun holt man sich auch die Abfüllung ins Haus

PR: Buffalo Trace bei der San Francisco World Spirits Competition als Distillery of the Year ausgezeichnet

17 Medaillen für ihre Whiskeys machten die Brennerei in Kentucky zur Nummer 1 des Wettbewerbs

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
X