Dienstag, 14. Juli 2020, 12:30:26

Neue Abfüllungen von Port Askaig zum zehnten Geburtstag

Port Askaig 10 Year Old und Port Askaig 28 Year Old , Port Askaig 25 Year Old für den US-amerikanischen Markt

Waterford für Kirsch und Whic

Mit der Marke Port Askaig bieten die Elixir Distillers den Islay-Fans Whiskies mit einer schönen Qualität zu einem guten Preis. Aus welcher Islay-Brennerei genau die Whiskies kommen, ist ungenannt. Es hält sich hartnäckig das Gerücht, dass Port Askaig eigentlich ein Tarnname für Caol Ila sei. Und genau so hartnäckig hält sich die Aussage, dass dies nicht unbedingt zwingend so sein müsse. Was wir nur wissen: Die Elixir Distillers feiern mit Port Askaig den zehnten Geburtstag. Und anlässlich dieses kleinen und feinen Jubiläums werden drei neue Abfüllungen von Port Askaig auf den Märkten erscheinen, lesen wir bei www.scotchwhisky.com:

Port Askaig 10 Year Old

Passend zum 10-jährigen Jubiläum erscheint ein Port Askaig 10 Year Old. Der Whisky dieser Abfüllung soll, so lesen wir, „wie der Rest des Port Askaig-Sortiments aus einer nicht näher bezeichneten Islay-Brennerei stammen, die sich in der Nähe des Dorfes Port Askaig befindet“. Abgefüllt wurde dieses Bottling mit exakt 55,85 % Vol., diese Zahl entspricht der geografischen Breite von Port Askaig. Der Whisky lagerte ehemaligen Bourbon-Fässern und Sherry-Butts. Nur 10.000 Flaschen werden auf den verschiedenen globalen Märkten erhältlich sein, der Verkaufspreis ist mit 69,95 £ angeben (ca. 80 €, ca. 90 CHF).

Port Askaig 25 Year Old

Diese Abfüllung ist exklusiv für den Markt (oder vielleicht bald im Plural Märkte) in Großbritannien und Europa. 3.000 Flaschen limitierte Flaschen wurden mit 45,8 % Vol. abgefüllt, der Verkaufspreis ist mit rund 295 £ angeben (ca. 340 €, ca. 390 CHF).

Port Askaig 28 Year Old

Ebenfalls mit 45,8 % Vol. abgefüllte 3.000 Flaschen erscheinen auf dem us-amerikanischen Markt. Einen Preis können wir dem Artikel auf scotchwhisky.com nicht entnehmen.

 

1 KOMMENTAR

  1. Port Askaig ist ok….diese Preise allerdings gehen überhaupt nicht.
    Der 10 Jährige CS hin oder her , für 80 € also echt nicht…..über die älteren braucht man erst gar nicht reden.

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
Whiskybotschaft Button
Partnerbutton Frank Bauer
Button Kirsch Whisky
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125
St. Kilian Partnerbutton
JJCorryIW Button
GaG Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: Neu – Hardemer Single Malt Whisky 2015 Chardonnay Cask

Eine Abfüllung aus dem Schwarzwald - ab 15. Juli exklusiv bei the-whisky-shop.de in Hartheim

Serge verkostet: Zwei aus Dufftown (inkl. Prima & Ultima)

Und wieder matcht sich ein Prima & Ultima gegen einen Sparringpartner aus der selben Destillerie...

Video: Ralfy verkostet Ledaig 18yo (Review #834)

Eine ausgezeichnte Wertung für den "erwachsenen" rauchigen Standard aus der Destilerie Tobermory

TTB Neuheiten: Glenmorangie Sonoma-Cutrer Reserve 25yo, Glenmorangie 22yo Pommard Red Wine Cask

Weiß- und Rotweinfässer wurden hier zum Finishen verwendet - die zweite Abfüllung wird es wohl in Europa nicht geben...

PR: Single Malt zum Abendbrot? Starward denkt das Whisky-Trinken anders

Mit Two-Fold und Nova aus der australischen Destillerie trägt Kirsch Import zu einer wachsenden unkonventionell-entspannten Whisky-Kultur in Deutschland bei

PR: Glasgow Distillery sichert sich £5.5m Kreditlinie von Barclays

Mit dem Geld soll produziert und das internationale Geschäft intensiviert werden

Arran Cask Finish Serie in neuem Design

Neue Form, gleicher Inhalt - die Wine Cask Finishes werden der Hauptlinie der Brennerei nun angepasst

PR: Diageo bringt Anfang 2021 erste 100% plastikfreie Papierflasche für Spirituosen

Kein Glas, kein Plastik - neue Flasche aus 100% nachhaltig produziertem Papier wird zuerst für Johnnie Walker verwendet

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
FrankBauer
X