Mittwoch, 02. Dezember 2020, 01:30:43

Neues aus der TTB-Datenbank: Jane Walker, Glenlivet, Highland Park, BenRiach

Bekommt Johnnie Walker eine Schwester? Und andere interessante Funde...

Beam 2020 Laphroaig

In der US-amerikanischen TTB-Datenbank sind wieder einige neue Whiskys aufgetaucht, die wir Ihnen hier in einer Liste vorstellen wollen (die Bilder bringen wir nach wie vor aus Copyright-Gründen nicht – die können Sie aber hinter unseren Links finden). In der Datenbank müssen die Unternehmen alle alkoholischen Getränke eintragen lassen, die sie in den USA veröffentlichen wollen – meist sind es aber internationale Releases, die man dort findet. Und es gibt keinen Automatismus, dass eine Anmeldung auch eine (baldige) Veröffentlichung bedeutet.

Diesmal haben wir aus den vielen Einträgen dreieinhalb herausgesucht. Viele, die offensichtlich nur für den amerikanischen Markt und dort als Spezialabfüllungen für einzelne Händler gedacht waren, haben wir ausgeschlossen. Das ist der interessante Rest der Jagd:

  • Glenlivet Nàdurra First Fill Selection – wieder fassstark mit 60.3%, aus erstbefüllten Fässern.
  • Jane Walker Edition, eine Spezialausgabe eines zwölfjährigen Johnnie Walker Black Label – eine „weibliche“ Ausgabe des beliebten Blends? Interessanterweise gab es schon einmal, vor den Präsidentenwahlen in den USA, Pläne für so eine Edition, die wurden aber, vermutlich nach dem Wahlsieg von Trump, auf Eis gelegt
  • Ein Highland Park 50yo – 274 Flaschen mit 42.5% Alkohol, wohl mit einem ordentlichen Preisschild versehen und nicht im Laden um die Ecke verfügbar
  • Der BenRiach Temporis 21yo, ein getorfter Speysider, der bereits im August in der Datenbank zu finden war, jetzt aber mit einem etwas geänderten Design (Farbe) nochmals eingereicht wurde (und damit ein schönes Beispiel dafür ist, dass man bei diesen Einträgen immer im Konjunktiv denken sollte)

Photo credit: zeevveez via Visualhunt / CC BY

Wie üblich der Hinweis zu den TTB-Einträgen: Dass ein Label in der TTB-Datenbank eingetragen wurde, bedeutet nicht automatisch, dass die Abfüllung dann auch erscheinen wird. Es ist allerdings ein sehr starker Hinweis darauf. 

Whiskyexperts Twitter

Unsere Partner

GaG Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
JJCorryIW Button
Whiskybotschaft Button
Kaspar Button
Mackmyra Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
St. Kilian Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Partnerbutton Frank Bauer

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Neu bei Kirsch Import: Signatory Vintage „Samurai“ Single Casks, Stauning für Whisky Druid und Bastard Neuauflage

Die Samurai-Serie vereint Einzelfassabfüllungen aus Sherryfässern - der Whisky Druid ist in Dänemark fündig geworden

Beam Suntory wird Mitte 2021 James B. Beam Distilling Co in Clermont/Kentucky eröffnen

Die dort befindliche Fred B Noe Craft Distillery wird Small Batch Bourbons wie Booker's, Baker's, Legent und Little Book produzieren

The Devil’s Keep – Irischer Whiskey um € 10.000,- veröffentlicht

333 Flaschen sind ab heute käuflich erwerbbar

Video: Ralfy verkostet Yellow Spot 12yo Irish Whiskey (Review #854)

Ein beliebter Ire aus Bourbon Barrels, Sherry Butts und Malaga Casks - er weiß auch Ralfy zu gefallen

Serge verkostet: Clynelish x10

Bis zu 94 Punkte gibt es heute für die Abfüllungen aus der Highland-Brennerei

PR: Fercullen 18yo Moscatel Finish neu bei irish-whiskeys.de – der erste Single Cask für Deutschland

Das Fass dafür haben Master Distiller Noel Sweeney und Mareike Spitzer gemeinsam ausgesucht

Whisky des Monats Dezember 2020: Highland Park Cask Strength

Mit einem robusten und intensiven Whisky verabschieden wir das Jahr 2020

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
DeinWhisky
X