Donnerstag, 16. Juli 2020, 19:48:28

New York Times: Fünf Stopps am Deutschen Whiskytrail

Hand aufs Herz: Kennen Sie alle fünf davon?

Waterford für Kirsch und Whic

Es ist immer schön zu sehen, wenn auch deutscher Whisky international wahrgenommen wird. Jetzt hat sich sogar ein Artikel in der altehrwürdigen New York Times (gratis Account zum Lesen benötigt)dem Thema deutscher Whisky gewidmet.

Unter dem Titel „5 Stops on Germany’s Whiskey Trail“ (die Schreibweise ist der Herkunft der Zeitung geschuldet) wirdt man einen Blick auf einige der mehr als 250 deutschen Whiskybrennereien – und merkt an, dass es fast doppelt so viele wie in Schottland seien. Weiters anerkennt man im Artikel den Einfluss, den Deutschland auch auf amerikanischen Whiskey hatte (nicht wenige der ersten im Whiskeybusiness tätigen Personen waren aus Deutschland ausgewandert).

Fünf Brennereien widmet man sich im Artikel näher:

  • Slyrs
  • Elch Whisky
  • Hinricus Noyte’s Spirituosen
  • Spreewood Distillers und
  • Weinkellerei Steinhauser

und in der Tat, überall dort wird deutscher Whisky gebrannt. Natürlich sind im Beitrag der Zeitung zu jeder Brennerei nähere Informationen zu finden – und insgesamt schickt er damit durch die Auswahl der Brennereien vielleicht auch „Einheimische“ auf eine interessante Entdeckungsreise in whiskybezogenes Neuland…

Unsere Partner

GaG Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button
JJCorryIW Button
Bruichladdich 125×125
Kaspar Button
St. Kilian Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

Nc’nean Distillery bietet den Kauf von Fässern mit New Make an

Anlässlich ihres bevorstehenden ersten Whisky startet die Brennerei ihr Nc’nean Private Casks Program

Neu: Drei Glen Moray Single Cask Releases der Distillery Edition Serie

Einfach anrufen in der Brennerei und bestellen

Neu: Fettercairn 22 Year Old

Ab August in Großbritannien beim Fachhändler erhältlich, und hoffentlich auch bei uns

North Uist Distillery erwirbt historisches Gebäude für neue Whisky-Brennerei

Dort soll die erste legale Whisky-Brennerei auf den südlichen Äußeren Hebriden entstehen

Glenfarclas „Stillmen’s Dram“ ab heute online erhältlich

Diese Abfüllung war eigentlich für das Spirit of Speyside Festival

Whiskystats: Der Sekundärmarkt normalisiert sich

Nach den turbulenten Frühlingsmonaten bewegten sich die Preise im Juni seitwärts

Serge verkostet: Clynelish, Dornoch Castle Whisky Bar 20th Anniversary und Prima & Ultima

Nichts zu mäkeln bei den beiden von Serge Valentin verkosteten Abfüllungen – auch heute nicht!

Wolfburn Distillery wieder für Touren geöffnet

Ab sofort kann man - gegen Voranmeldung - an einer der 15 wöchentlichen Touren teilnehmen.

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskyfässer
X