Mittwoch, 29. September 2021, 01:28:45

PR: 31. Mai – Eröffnung der neuen FADING HILL Whiskydestillerie

Von der Birkenhof Brennerei im Westerwald haben wir Informationen zur offiziellen Eröffnung erhalten, die am 31. Mai stattfinden wird und zu der Whiskyfreunde aus ganz Deutschland eingeladen sind. Hier der Pressetext:

Im Westerwald eröffnet die erste Whiskydestillerie der Region. Für die neue Brennblase und den Ausbau des Besucherzentrums hat die Birkenhof-Brennerei in Nistertal in den vergangen Monaten rund eine Million Euro investiert. Damit baut das Familienunternehmen die Produktion seines Whiskys „Fading Hill“ massiv aus. Die neue Whiskydestillerie und das Besucherzentrum werden nun beim Tag der offenen Tür offiziell eröffnet.

IMGP8146

Die Besucher erwartet ein umfangreiches Programm mit Destillerie-Führungen, Whiskytastings im Fasslager, Show-Destillieren, Livemusik, Workshops, mehr als 20 Genussmanufakturen und einer regionalen Cocktailbar.

FotoWarehouse-Besuchder

Anlässlich der Eröffnung hat die Birkenhof-Brennerei einen exklusiven und streng limitierten Whisky abgefüllt: „Fading Hill Chameleon“ reifte fast sieben Jahre in einem Fass aus französischer Eiche, nur 120 Flaschen sind davon erhältlich — und das ausschließlich für die Besucher vor Ort. Einen Teil der Einnahmen für diesen Whisky und die eines Whisky-Gewinnspiels spendet die Brennerei dem St. Thomas-Hospiz in Dernbach

Die Birkenhof-Brennerei destilliert seit 1848 Korn und edelste Brände. Seit 2002 ergänzt der Whisky „Fading Hill“ das Portfolio des Traditionsunternehmens aus Rheinland-Pfalz — benannt nach dem Hügel in Sichtweite der Destillerie, der durch den Basaltabbau nach und nach verschwindet.

BB_FadingHill_Malt-069.

„Fading Hill“ wird ab sofort in der neuen, 1.200 Liter fassenden Kupferbrennblase im sogenannten „Pot-Still-Verfahren“ gebrannt. Neben der exklusiven Whisky-Abfüllung zum Tag der offenen Tür wird vor Ort auch der neueste Whisky, ein Single Rye Whisky auf Roggenbasis präsentiert, der fünf Jahre im Sherry-Fass reifte. Einige der bereits ausverkauften Vorgänger¬abfüllungen werden vor Ort ebenfalls zu probieren sein und wenige restliche Flaschen davon bei einem Gewinnspiel verlost werden.

IMGP8130

Die Birkenhof-Brennerei besuchen jedes Jahr rund 15.000 Gäste aus der Region, Deutschland und der Welt. Das neue Besucherzentrum wurde nun zur barrierefreien Erlebnis-Destillerie mit großem Parkplatz ausgebaut.

 

Zeit:
11-18

Ort:
Birkenhof-Brennerei
Auf dem Birkenhof
57647 Nistertal
Deutschland

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X