Freitag, 27. November 2020, 08:59:41

PR: BOTTLE MARKET bietet Whisk(e)y, Wein und mehr

Zeit für einen guten Dram

Beam 2020 Bowmore

Von der Messe Bremen haben wir wieder Infos zum jährlich stattfindenden BOTTLE MARKET vom 17. bis 19. November 2017 in der Hansestadt erhalten. Der Treffpunkt für Whiskyfreunde (nicht nur) aus dem Norden präsentiert heuer über 60 Aussteller zum Thema. Das Wichtigste können Sie der nachfolgenden Pressemitteilung entnehmen:

Zeit für einen guten Dram

BOTTLE MARKET bietet Whisk(e)y, Wein und mehr

Wie werden ein Whisky oder seine irischen und amerikanischen Verwandten zur Rarität? Zum Beispiel, indem jemand ein Fass für Jahrzehnte in einem Lagerhaus vergisst. Was auch immer im folgenden Fall geschah – es gibt tatsächlich einen Carsebridge, der nach 52 Jahren im Fass erst 2016 abgefüllt wurde. Seltene Whisk(e)ys wie dieser und vieles mehr: Sie sind beim diesjährigen BOTTLE MARKET von Freitag bis Sonntag, 17. bis 19. November 2017, in der Messehalle 4 zu entdecken.

Dort präsentieren sich rund 60 Aussteller – mehr als zuvor und einige neue darunter. Zu haben ist zum Beispiel eine Sorte mit Finish im Akazien- oder Maulbeerbaumfass, die vor Ort auf der Messe abgefüllt wird. Und es gibt prämierte Whiskeys aus Mikrodestillen oder Scotch aus so genannten Lost Distilleries. Dazu zählt der erwähnte Carsbridge, den Holger Jastram von Scotland-and-Malts mitbringen will. Er ist erstmals in Bremen dabei und wird zudem eine Halbliter-Whisk(e)y-Serie vorstellen, die wegen ihrer im Comicstil gehaltenen Etiketten auffällt. Zum anderen wurde die Serie lange ohne Altersangabe vertrieben, wie das inzwischen Trend ist. Der Abfüller habe betonen wollen, dass es auf den Geschmack des Whiskys ankomme, nicht aufs Alter, so der Händler aus Eberswalde: „Trend ist aber immer noch, nach Zahlen zu kaufen.“

In gemütlicher Atmosphäre können Fans von Scotch und seinen Verwandten in aller Welt beim BOTTLE MARKET viele gute Tropfen verkosten. Bild: MESSE BREMEN/Oliver Saul

Die Importeure, Händler, Abfüller und Brennereien bringen neben Produkten aus klassischen Destinationen auch Whisk(e)y aus anderen Ecken der Welt mit, zum Beispiel aus Tasmanien oder Kanada. Am neuen skandinavischen Whisky-Point ist erstmals die einzige isländische Destillerie Eimverk vertreten. Nach eigenen Angaben ist die Veredelung ihres Floki Young Malts mit Rauch aus Schafsdung weltweit einzigartig. Zu entdecken ist auch ein unausgereifter finnischer Whiskey, der darum noch nicht Whiskey heißen darf – der White Dog Straight Rye der Helsinki Destillers heimste bei ersten Verkostungen bereits viel Lob ein.

Apropos Tastings: Geplant sind zwölf Verkostungen, die online buchbar sind. So kommt der Brand Ambassador von Amrut, um die indischen Whiskys vorzustellen. Mehrere Aussteller tauchen ein in die weite Welt der schottischen Whiskys und, andere stellen Zuckerrohrdestillate vor.

Neu in diesem Jahr ist ein skandinavischer „Whisky Point“. Bild: MESSE BREMEN/Oliver Saul

Jenseits von Uisge Beatha ist Gin zu entdecken, fassgelagerter und Bremer Korn oder fertig abgefüllte Cocktails, wie sie in den 1950ern auf Lufthansa-Flügen serviert wurden.
Zu kosten sind auch handgefertigte Pralinen, verfeinert mit den Messe-Abfüllungen 2017: einem 10-jährigen Aultmore und einem leicht getorften Ardmore. Auf der Bühne gibt es Live-Musik, zum Beispiel der irischen Band Odi oder interessante Vorträge. „Die Mischung macht den BOTTLE MARKET so besonders“, sagt die Projektleiterin bei der Messe Bremen, Anja Rickmeier.

Viel Platz bekommen erstmals auch Wein und Leckereien. Unter den 40 Ausstellern sind diverse Weingüter und Weinhändler. Andere bieten österreichischen Hirschschinken und Käse, Confits und Senfe, französisches Nougat und Schokolade oder andere Gaumenfreuden.

Der BOTTLE MARKET ist am Freitag von 14 bis 22 Uhr geöffnet, am Samstag von 11 bis 20 Uhr, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Im Vorverkauf kostet der Eintritt 9 Euro, ermäßigt 7,50 Euro, das 2-Tagesticket 14 Euro (an der Tageskasse jeweils 1 Euro mehr). Ein Tastingglas kostet 2,50 Euro – dann gibt es Drams zum Selbstkostenpreis. Die Eintrittskarte gilt auch für die gleichzeitige Christmas & more und die KUCHENLIEBE in Halle 5, die abweichende Öffnungszeiten haben.

Mehr Infos: www.bottle-market.de

Whiskyexperts Instagram

Unsere Partner

Whiskyhaus Button
Kaspar Button
Mackmyra Partnerbutton
JJCorryIW Button
St. Kilian Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Partnerbutton Frank Bauer
Button Kirsch Whisky

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

The Isle of Arran Distillers versteigern Flasche Nummer 1 des exklusiven Whiskys

Der Erlös kommt der PS Waverley zugute, dem letzten seetüchtigen Passagier-Raddampfers der Welt

PR: Scarabus Islay Single Malt mit zwei neuen Abfüllungen

Scarabus 10 Year Old und Scarabus Batch Strength ergänzen die Range

PR: Ab sofort erhältlich – Charity Abfüllung für Strahlemännchen e.V. für krebskranke Kinder von WhiskyJason

17 deutsche Brennereien spendeten Whisky für den wohl umfangreichsten deutschen Blend - und damit für eine gute Sache

The Glenrothes: Distillery Manager Alasdair Anderson im Interview

Anlässlich seines 40jährigen Jubiläums in der Whisky-Branche

Serge verkostet: Glenury Royal

Whiskyfun's Extremely Rare Extra-Premium Incredibly Limited Ultra-Prestige Tasting Sessions For Discerning Collectors Only! Mit dieser schmissigen Einleitung beginnt das...

PR: Hinch Distillery trifft Vereinbarung mit deutschem Vertriebspartner Schlumberger

Die nordirische Brennerei startet außerdem ihr Fasskaufprogramm

Jetzt verfügbar: Springbank 17yo Madeira Wood

Der neue Springbank sollte spätestens in einigen Tagen im Handel auftauchen.

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Mareike
X