Donnerstag, 22. Oktober 2020, 13:53:56

PR: Buch „Whisky – Schottland, Irland, Nordirland, England und Wales“ von Peter Hofmann ist „Best in the World“

Nach der Frankfurter Buchmesse auch internationale Anerkennung

Peter Hofmann, bekannter Whiskyautor aus der Schweiz und Verfasser zweier Standardwerke über das Wasser des Lebens, hat uns eine Presseaussendung zu seinem Whisky-Reiseführer „Whisky – Schottland, Irland, Nordirland, England und Wales“ übermittelt. Das Buch wurde bei einem Wettbewerb in China mit dem Titel „Best in the World“ ausgezeichnet. Wir gratulieren dem Autor ganz herzlich. Hier die Infos dazu:

»Whisky – Schottland, Irland, Nordirland, England und Wales« hat bei der Verleihung der Gourmand Awards die Auszeichnung »Best in the World« erhalten! 

Es ist damit das zweitbeste Whiskybuch der Welt! Diese Auszeichnung erhielt es am Freitag, 26. Mai 2017, anlässlich der Verleihung der Awards von Gourmand International in Yantai, China. Der erste Platz ging für das Buch »Bourbon & American Whiskey« an den schwedischen Autor Örjan Westerlund. An dritter Stelle steht das Buch »Whisky Japan« von Dominic Roskrow, einem englischen Verleger und Journalisten.

Diese drei erstplatzierten Bücher lagen in der Endbewertung sehr eng beieinander. Deshalb dürfen sich alle drei »Best in the World« nennen und das mit einem entsprechenden Aufkleber auf dem Buchumschlag dokumentieren.

Der Autor durfte für sein Buch »Whisky – Schottland, Irland, Nordirland, England und Wales« bereits am Mittwoch, 19. Oktober 2016, eine Auszeichnung entgegennehmen. Anlässlich der grössten Buchmesse der Welt, der Frankfurter Buchmesse, erhielt er die Goldmedaille für das beste Buch der Kategorie Getränke. Die Begründung der Jury:

»Endlich ist er da, ein gelungener Reiseführer für Whiskybegeisterte! Insgesamt ein Übersichtswerk mit Liebe, Leidenschaft und Wissen für und um den Whisky verfasst. Fazit: Es ist alles drin, was der Titel verspricht, fundiert und korrekt präsentiert, mit gutem umfangreichen Stichwortverzeichnis zum schnellen Nachschlagen. Es dürfte für jeden Whisk(e)y-Fan mit Reiseambitionen zu den Herstellern ein unverzichtbarer Begleiter sein. Ein Buch, das sehr viel Spass, durstig und neugierig macht.«

Peter Hofmann

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich. Es kann auch im Angels Share (im Shop in Oberentfelden oder über den Webshop) bezogen werden (auf Wunsch auch mit persönlicher Widmung – bitte bei der Bestellung vermerken und eventuellen Wunschtext angeben). 

Weitere Auszeichnungen des Autors:

Das erste Buch »Whisky – Die Enzyklopädie« erhielt 2008 den Schweizer Literaturpreis »Silberlorbeeren« der HGH (Historia Gastronomia Helvetica). 2009 wurde es an der Frankfurter Buchmesse von der Gastronomischen Akademie Deutschlands e.V. mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Damals hiess es in der Begründung der Jury:

»Dieses kolossale Kompendium über Whisky ist Nachschlagewerk, Bilder und Lesebuch zugleich und überzeugt Fachmann und interessierten Laien durch die hohe Kompetenz des Autors, der höchst unterhaltsam zu schreiben weiss.«

Inzwischen ist (leider) auch das zweite (2012 veröffentlichte) Buch »Whisky – Die Enzyklopädie – Kultur, Geschichte, Herstellung, Genuss und die Whisk(e)y-Destillerien weltweit« vergriffen.

Unsere Partner

GaG Partnerbutton
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
Whiskyhaus Button
Kaspar Button
Partnerbutton Frank Bauer

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Prineus stellt vor – The Firkin Whisky Co.

Das neue Projekt von Mike Collings und Robin Tucek

PR: Wolfcraig Distillery ernennt Richard Paterson zum Master Blender

Diese Aufgabe wird er parallel zu seiner Arbeit bei Whyte & Mackay wahrnehmen

Nähere Infos zur „Coastal Cask Collection“ von Glenglassaugh

Die zehn Einzelfass-Abfüllungen sind jeweils für bestimmte Märkte vorgesehen

Glenfiddich startet „Where Next?“-Marketingkampagne (mit Video)

Der Hirsch als Symbol der Marke steht im Vordergrund

PR: Jim Beam lanciert ‚Lineage‘

Eine gemeinsame Kreation von Vater und Sohn

Serge verkostet: Zwei Glenmorangie, möglicherweise

An der Seite des ‘A Tale of Cake’, ein nicht näher bezeichneter, geheimer Highland-Whisky

TTB-Neuheit: Bruichladdich Islay Barley 2012

Eine weitere Abfüllung der Barley Provenance Serie

Loch Ness Spirits setzt sich im Namensstreit gegen Duncan Taylor durch

Auch in zweiter Instanz ist der unabhängige Abfüller mit seinem Anspruch auf den Namen Loch Ness für Spirituosen gescheitert

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Weinkolleg
X