Freitag, 18. September 2020, 15:18:35

PR: Die Mission Ardbeg Supernova ist zurück

Committee-Mitglieder dürfen sich auf den 1. Oktober freuen - Ardbeg Supernova 2019 erscheint

Wee Beastie AUT

Nach vier Jahren Wartezeit überrascht uns die Brennerei Ardbeg mit einer neuen Edition des Ardbeg Supernova – allerdings ausschließlich für Committee-Mitglieder. Die nachfolgende Pressemitteilung detailliert, was wir uns von mit 53.8% Alkoholstärke abgefüllten Neuauflage eines der beliebtesten Ardbeg-Bottlings erwarten dürfen.

Vorab sei auch der Preis genannt: € 150,-.

Hier die Pressemitteilung:


Die Mission Ardbeg Supernova ist zurück

Islay, München, 17. September 2019. Am 1. Oktober wird Ardbeg, die prämierte „Destillerie des Jahres 2019 (IWC)“ ihre Committee-Mitglieder in unbekannte torfige Sphären katapultieren: Ardbeg Supernova kehrt für kurze Zeit zurück.

Ardbeg Supernova stammt aus einer Reihe limitierter gleichnamiger Abfüllungen, die zum ersten Mal im Jahr 2009 vorgestellt wurden. Zuletzt erschien im Jahr 2015 eine Ausgabe, die das bahnbrechende Ardbeg-Weltraumexperiment feierte: Erstmals in der Geschichte der Raumfahrt reifte eine Whiskyprobe an Board der Internationalen Weltraumstation ISS und umkreiste schwerelos die Erde für drei Jahre.

Die diesjährige Edition des Ardbeg Supernova stellt die sensorische Wahrnehmung in den Mittelpunkt und die Frage, was ein Whisky sein kann. Dr. Bill Lumsden, Director of Distilling, Whisky Creation & Whisky Stocks bei Ardbeg sagt:

„Supernova ist die torfigste Abfüllung, die wir bei Ardbeg herstellen. Wie die Aromen reifen und sich entwickeln ist wirklich erstaunlich.“

Mickey Heads, Ardbeg Distillery Manager ergänzt:

„Diese unglaubliche Torf-Eruption des Supernovas macht diese Reihe beim Ardbeg Committee so beliebt. Supernova 2019 ist die fünfte Edition und wird sicher in kürzester Zeit vergriffen sein.“

Ardbeg Supernova 2019 (53,8% Vol. Alk.) ist am 1. Oktober 2019 für alle Mitglieder des Ardbeg Committees unter Ardbeg.com zum Preis von 150,00€ (UVP) erhältlich, solange der Vorrat reicht.

Verkostungsnotiz

 

Die Farbe: Helle Bronze

An der Nase: Wolken von schärferem Anis, Menthol und Eukalyptus werden von einem süßen Toffee-Duft umschlossen. Ein Hauch Pfefferminze, etwas Fenchel und ein entfernter, geheimnisvoller Duft von Kampferöl erscheinen. Mit etwas Wasser weitere Toffee-Noten mit trocken-erdigem Torf.

Am Gaumen: Ein prickelnd-pfeffriges Mundgefühl führt zu einer regelrechten Eruption von intensiven, erdig-rauchigen Noten – mit einem Aromen-Nebel aus Lagerfeuer, Ruß, Raucheiche, Birkenteer und Menthol.

Im Nachhall: Unglaublich lang, mit verschiedenen Schichten aus Weichtoffee, Anis, Eichen-Tannine, Gewürznelken und einer Brise bittersüßen, würzigen Sevilla-Orangen im Finish.

Bruichladdich Gewinn

Unsere Partner

Bruichladdich 125×125
St. Kilian Partnerbutton
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton
Kaspar Button
Button Kirsch Whisky
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button
GaG Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Paul John Mithuna – einer der drei besten Whiskys der Welt in der Whisky Bible 2021 von Jim Murray

Der Nachfolger des Paul John Kanya kommt im November in den Handel

PR: Lagavulin Jazz 2020 – ab 3. Oktober bei Lagavulin erhältlich

Der neue Lagavulin Jazz ist 22 Jahre alt und wird exklusiv bei der Destillerie verkauft

Ab 1. Oktober: das neue Malt Whisky Yearbook 2021

665 Destillerien werden in diesem Jahr ausführlich und auf aktuellem Stand beschrieben - und das ist nur ein Teil des Jahrbuchs

Neu: Die Warehouse Collection von A.D. Rattray – nur online erhältlich

Momentan gibt es sieben Abfüllungen, die nur über den eigenen Onlineshop erhältlich sind

TTB-Neuheit: Kilkerran 16yo aus der Destillerie Glengyle

Der bislang älteste Kilkerran kündigt sich durch einen Eintrag im Register des Alcohol And Tobacco Tax and Trade Bureaus an

PR: SLYRS lässt das Oktoberfest hochleben

Der 5 Jahre gereifte Whisky wurde für weitere 9 Monate in ausgewählten IPA-Bierfässern der Brauerei Gebrüder Maisel KG veredelt

Halewood Artisanal Spirits plant irische Whiskeydestillerie

Zusätzlich baut man auch eine Peaky Blinder Destillerie in Birmingham, die ab Ende 2020 sowohl Gin als auch Whisky produzieren soll

PR: Zwei neue Black Corbie Abfüllungen der Rolf Kaspar GmbH jetzt im Handel

Die beiden Einzelfass-Abfüllungen von der Insel Islay kommen in Fassstärke

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Mareike
X