Samstag, 23. Januar 2021, 02:28:11

PR: JACK DANIEL’S, Woodford Reserve und #MOAW sind Partner der Initiative BARBACK

Das Unternehmen engagiert sich für die Bargastronomie - neuer Termin für das Finale für den "Master of American Whiskey" in den USA

Es gibt wohl kaum eine Branche, die unter den Folgen der Covid-19 Pandemie so leidet wie die Gastronomie und vor allem die Barszene. Brown-Forman Deutschland will hier Unterstützung leisten und ist mit den Marken Jack Daniel’s und Woodford Reserve zu einem Partner der Initiative BARBACK geworden, die die Menschen in der Bargastronomie durch ein breites Serviceangebot unterstützen will.

Näheres dazu, so wie auch den voraussichtlichen neuen Termin für das #MOAW-Finale in den USA, hat Brown-Forman Deutschland im nachfolgenden Text zusammengestellt:


JACK DANIEL’S, Woodford Reserve und #MOAW sind Partner der Initiative BARBACK

Hamburg, 11.5.2020 – Brown-Forman Deutschland unterstützt die anlässlich der globalen Pandemie und ihrer Auswirkungen auf die Getränkegastronomie ins Leben gerufene Initiative BARBACK. Die American Whiskeys im Brown-Forman Deutschland Portfolio, JACK DANIEL’S und Woodford Reserve, sowie das Education-Programm Master of American Whiskey #MOAW, sind Partner des frisch an den Start gegangenen und langfristig angelegten Hilfsprojektes.

Initiator von BARBACK ist der in der Bargastronomie langjährig verwurzelte Unternehmer Stephan Hinz. Partner und Sponsoren sind Unternehmen aus der Getränkeindustrie und weiteren Branchen. Die Mission der Initiative: „We bring the bar back to life.“ Interessierte Getränkegastronomen finden auf der Internetplattform barback.de alle Informationen über das Projekt und die Möglichkeit, sich zum Beispiel für einen befristeten Arbeitsvertrag auf Minijobbasis zu bewerben oder die umfangreichen Angebote des Portals für Weiterbildung, Inspiration oder Beratung zu nutzen. Die Registrierung auf der Plattform und Nutzung der vielfältigen Möglichkeiten ist für die Gastronomen kostenlos.

Neben der Unterstützung von BARBACK und des bereits vor einiger Zeit an den Start gegangenen Netzwerks „Support your local bar“ prüft Brown-Forman Deutschland aktuell weitere Möglichkeiten des Engagements für die Gastronomiebranche.

Neuer Termin für das #MOAW Finale

Die für April diesen Jahres geplante #MOAW Reise in die USA, für die sich im Januar 2020 in Berlin bei der ersten Station fünf Bartender aus einem Pool von 50 Anwärtern qualifiziert hatten, musste aufgrund der globalen Pandemie ebenfalls verschoben werden. Nun soll es voraussichtlich im August in den USA heißen: Wer wird 2020 der neue Master of American Whiskey?

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X