Montag, 30. November 2020, 15:10:44

PR: Neues und Herbstliches von Signatory, Port Askaig, Elements of Islay und Glen Scotia bei Kirsch Import

Fünf Neue, die schon bald bei Ihrem Händler sind...

Beam 2020 Laphroaig

Jede Menge Neuerscheinungen gibt es beim Importeur und Distributor Kirsch Import zu vermelden: Neben der Herbstabfüllung von Signatory Seasons und einem Einzelfass von Glen Scotia, das exklusiv für Kirsch Import abgefüllt wurde, stehen bald auch eine Herbstedition von Port Askaig und neue Abfüllungen von Elements of Islay in den Regalen Ihres Händlers.

Aber alles schön der Reihe nach und im Detail:


Herbstliches Aromenfeuerwerk: Unsere Autumn-Abfüllung von Signatory Seasons

Herbst – das ist raschelndes Laub unter den Füßen, auffrischender Wind und das letzte farbenfrohe Aufbäumen der Natur. Eine Jahreszeit, in der man sich gleichermaßen an dem Draußen erfreut, wie man es sich Drinnen gemütlich macht. Eine Stimmung, die unsere neue Seasons-Abfüllung bestmöglich verkörpert.

In kräftigem, warmem Mahagoni strahlt der 12 Jahre alte Single Malt von Strathmill mit dem Herbstlaub um die Wette. Den einladenden Farbton verdankt der Speyside-Whisky seinem Finish im Sherry Butt Nr. 8 von Signatory Vintage – ebenso wie seine schweren, betörenden Aromen. Eher untypisch für einen Scotch seiner Region weiß der Signatory Seasons Autumn 2020 mit dunklen Noten zu begeistern. Rote und Trockenfrüchte wechseln sich hier von Nase bis Nachklang genüsslich mit Aromen dunkler Schokolade, weihnachtlicher Gewürze und Lakritz sowie Noten von Holz und Leder ab.

Die 50,5% vol. untermalen die zur Gemütlichkeit einladenden Aromen mit ihren vorweihnachtlichen Anklängen. In dieser Trinkstärke floss die Vintage-Abfüllung in insgesamt 837 Flaschen.

Strathmill 2006/2020 – Autumn 2020
Signatory Single Cask Seasons

12 Jahre
Dest. 24/10/2007
Abgef. 07/10/2020
Fasstyp: Sherry Butt (Finish)
Fassnr. 8
837 Flaschen
50,5% vol.
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Tasting Notes:

 Nase: Diverse trockene dunkle Früchte. Erdbeeren, Rosinen und Datteln. Dazu unverbrannter Pfeifentabak, dunkle Schokolade und Weihnachtsgewürze.

Gaumen: Sehr voll und cremig. Schwere Sherry-Noten, brauner Kandis Zucker und frisch geschnittenes Holz. Anschließend erneut dunkle Schokolade und etwas Lakritz.

Nachklang: Schwarzwälder Kirschtorte, Nusskrokant, Leder und etwas Eiche. Verbleibt lang und würzig auf der Zunge.

Saisonales und Elementares von der Whisky-Insel: Die Port Askaig Autumn Edition und neue Elements of Islay

Wer liebt ihn noch, den würzigen Duft, der bei herbstlichen Spaziergängen in der Luft liegt? Die Autumn Edition von Port Askaig fängt ihn wunderbar ein. Neben pikanter Speckwürze und fruchtigen Käsenoten stimmen das satte Aroma von Kirschlikör, salzige und auch herb-süßliche Noten von abgeflämmten Tomaten auf den Herbstgenuss ein.

Wie für das Tor zur Insel Islay üblich, ist auch diese limitierte Abfüllung eine Hommage an die einzigartigen Aromen Islays – genauer gesagt, einer mysteriösen Destillerie an der Nordostküste der Insel nahe dem Dorf Port Askaig. Der Single Malt reifte in Küstennähe in einer Auswahl von neun Refill Hogsheads aus amerikanischer Eiche, fünf Oloroso Sherry Butts sowie drei American Oak Solera Sherry Butts. Seinen ausgeprägten Islay-Charakter bringt der nicht kühlfiltrierte Whisky bei 45,8% vol. voll zur Geltung.

Neu in dieser Woche sind außerdem zwei maritime Elementarteilchen aus der Reihe Elements of Islay. Große schwarze Kürzel auf dem Etikett verraten ähnlich einem „Whisky-Periodensystem“ die einzelnen Brennereien hinter den Abfüllungen, eine kleine Zahl daneben zeigt die jeweilige Abfüllung an. Fassdaten, Tasting Notes und weitere Infos zu jedem einzelnen „Element“ gibt es auf der Website von Elements of Islay.

Mit dabei sind eine stolze 15 Jahre alte Abfüllung von Laphroaig mit ausgeprägt rauchigen, typisch medizinischen Noten sowie einer maritimen Süße. Dem auf nur 496 Flaschen limitierten Single Malt steht die achte Elements-Abfüllung von Bunnahabhain zur Seite. Mit 58,4% vol. sehr ausdrucksstark punktet der goldgelbe Scotch mit pfeffrigen Noten, fruchtigem Apfel und hausgemachtem Gebäck.

Autumn Edition 2020 12 y. o.
Port Askaig Islay Single Malt Scotch Whisky
 
12 Jahre
Fasstyp: Refill Hogsheads, Oloroso Sherry Butts, Solera Sherry Butts
9.000 Flaschen
45,8 % vol.
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Tasting Notes:

Nase: Die süße Würze von Wensleydale Preiselbeer-Käse entwickelt sich zu rauchigen Speckchips. Dem folgt köstlicher Kirschlikör und die schwere Saftigkeit von abgeflämmtem Weihnachtspudding.
 
Gaumen:
Eine Melange aus saftigen roten Trauben und schwelenden Holzspänen, mit einem Hauch getrockneter Meeresalgen. Kirschtomaten, die ein wenig zu lang im Ofen waren, und Anklänge von Weißdornbeeren.
 
Nachklang:
Salzige und würzige Noten verbleiben – erinnert an Tabasco-Sauce und geräucherte Chipotle-Paprika. Anklänge von Beerentee und gedünsteten Pflaumen.

Lp 11
Elements of Islay

15 Jahre
Dest. 2005
Abgef. 2020
Fass-Typ: Bourbon Barrels
496 Flaschen
52,2% vol. Full Proof
0,5 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Tasting Notes:

Nase: Tamarinde, Datteln und Melasse. Würstchen brutzeln in der Bratpfanne. Kohlenrauch mit klassischen medizinischen Noten – karbolische Seife und Bandagen.

Gaumen: Gegrillte Küstennoten vermählt mit Cox-Äpfeln, Knollensellerie und Chiligewürz. Maritime Salzlake und hausgemachte Tomatensauce auf einem saftigen Burger direkt vom Grill.
 
Nachklang:
Holzkohle, verkohlter Bauernbrot-Toast und gedünstete Früchte aus dem Obstgarten.

Bn 8
Elements of Islay

5 Jahre
Dest. 2013/2015
Abgef. 2020
Fass-Typ: American Oak Casks, Sherry Hogsheads
1.896 Flaschen
58,4% vol. Full Proof
0,5 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Kleine Region – großer Geschmack: Exklusives Glen Scotia Single Cask für Kirsch Import

die nur darauf warten, Fässer abzutransportieren: Das war Campbeltown. Heute beherbergt die kleinste eigenständige Whisky-Region Schottlands nur noch drei aktive Destillerien. Doch sie sorgen wie beispielsweise die Brennerei Glen Scotia mit ihren maritimen, oft rauchigen Scotchs dafür, dass die whiskygetränkte Vergangenheit erfolgreich fortlebt.

Exklusiv für Kirsch Import hat Glen Scotia Master Distiller Iain McAlister ein nicht rauchiges Single Cask ausgewählt und in 229 Flaschen abgefüllt. Der stark limitierte Campbeltown Single Malt reifte über sieben Jahre lang in einem First Fill Bourbon Barrel an der Küste der Halbinsel Kintyre. Typische Noten von Vanille und Eichenholz ergänzt die stark limitierte Einzelfassabfüllung mit spannender Ingwer-Schärfe, kontrastiert von Sirup- und Honigsüße sowie fruchtigen und nussigen Noten.

Glen Scotia Single Cask 2012/2020 – unpeated
Campbeltown Single Malt Scotch Whisky
Exclusively bottled for Kirsch Import

7 Jahre
Dest. 11/2012
Abgef. 08/2020
Fasstyp: First Fill Bourbon Barrel
Fassnr. 715
229 Flaschen
56,8% vol. Cask Strength
0,7 Liter
Nicht gefärbt
Nicht kühlfiltriert

Tasting Notes:

Nase: Die fruchtige süße weicher, mit Honig besprenkelter Pfirsche wird ergänzt durch Vanillesoße und das herb-süße Aroma gerösteter Mandeln.

Gaumen: Am Gaumen erzeugt der Single Malt Spannung zwischen der Süße und Schärfe von eingelegtem Ingwer.

Nachklang: Mit der zarten Würze von Eichenholz klingt der Whisky aus.

Whiskyexperts-Whiskyfreunde

Unsere Partner

St. Kilian Partnerbutton
JJCorryIW Button
GaG Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Kaspar Button
Button Kirsch Whisky
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskyhaus Button
Whiskybotschaft Button
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Neuer Online-Kurs „Inside Islay“ von Eye for Spirits startet am 1. Dezember

INSIDE ISLAY ist ein umfangreicher Online-Kurs mit Vor-Ort-Videos auf Islay, Inside-Videos und Tasting-Material zum Download

TTB-Neuheit: Octomore 12.3

Der dritte im Bunde ist nun ebenfalls enthüllt

Gewinnen Sie jetzt eine von 8 exklusiven Online-Verkostungen mit Laphroaig Ian Hunter Book 2!

Ihre Chance, den 30 Jahre alten Laphroaig gemeinsam mit Brand Ambassador Tanja Bempreiksz zu verkosten!

Serge verkostet: Lomond nicht aus Loch Lomond

Zwei Raritäten aus Lomond-Stills, die nicht bei Loch Lomond standen

Cocktail: The Dalmore „Old Fashioned”

Das dritte von vier winterlichen Cocktail-Rezepten mit Whisky - kuratiert von Mario Kappes, Global Advocacy & Education Manager bei BORCO

PR: Whiskyauctioneer.om eröffnet Büro in Deutschland

Das Büro in Ratheim wird europäische Kunden z.B. mit Flaschenabholungen in deutschen Städten unterstützen

Neue Deutsche Whiskyvideos der Woche (208)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskyexpert
X