Eine neue Kampagne gibt es von Jim Beam fürs Jahresende in Deutschland zu vermelden – und wir haben hier bereits den Film und das Plakatmotiv für Sie. Alles Wissenswerte zur bis Jahresende laufenden Werbekampagne von Beam Suntory unter dem Motto „One Big Family“ in der nachfolgenden Presseinfo:


One Big Family – Jim Beam launcht zum Jahresende humorvollen TV-Spot und nationale Plakatkampagne

Frankfurt am Main, 19. November 2019 – Mit einem neuen, unterhaltsamen TVSpot und einer deutschlandweiten Plakatkampagne unterstreicht Jim Beam seine Rolle als Lifestyle-Marke, die wichtige Werte wie Freundschaft, Zusammenhalt und Miteinander verkörpert und ihre Community als große Familie wertschätzt.

Es ist eine Szene wie aus einem Western. Ein grimmiger Typ betritt eine Bar. „Wer ist Eugen?“, will er wissen. Verunsichertes, verlegenes Schweigen der Gäste. Doch dann der große Wendepunkt im Spot. Einer nach dem anderen, Männer wie Frauen, steht auf und skandieren gemeinsam: „Ich bin Eugen! Ich bin Eugen!“ Die Botschaft, die Jim Beam mit seiner neuen Kampagne sendet: Wir setzen uns füreinander ein und stehen auf für das, was uns wichtig ist – die Gemeinschaft. Am Ende des Spots klärt sich auf, dass der grimmige Kerl, der nach Eugen fragt, gar keine böse Absicht verfolgt. Im Gegenteil: Er will Eugen lediglich sein Portemonnaie zurückgeben, das er gefunden hat. Und so feiern schließlich alle gemeinsam in der Bar und stoßen auf die Jim Beam Familie an, zu der sie gehören. Auf diese Weise transportiert der TVSpot mit einem Augenzwinkern die Message „Wenn du weißt, was richtig ist, verstehen wir uns – Jim Beam“.

„Mit dem besonderen, humorvollen Spot machen wir deutlich, was Jim Beam wichtig ist: Wir verstehen uns als eine große Familie und stehen füreinander ein. Durch diesen Spot wird die Assoziation von Jim Beam mit seiner traditionellen Geschichte erweitert um die Wahrnehmung als Lifestyle Marke insbesondere in der jüngeren Zielgruppe zu stärken.“, erklärt Albrecht Schneider, Marketing Director Beam Suntory Deutschland den Hintergrund der Kampagne. „Die Menschen suchen heute verstärkt nach einem tieferen Sinn, sie wollen verstehen, wofür eine Marke steht“.

Im Mittelpunkt der Marke: Gemeinschaft und Werte Beam Suntory startet die umfangreiche Media-Kampagne mit dem 20- bzw. 25sekündigen TV-Spot ab KW 47. Die Motive der Plakatkampagne werden deutschlandweit ab KW 49 präsentiert. Im Fokus stehen die Städte Berlin, Hamburg, Essen, Dortmund, Köln, Düsseldorf, Frankfurt und Stuttgart. Auf den Megalights und Giant Posters wird Jim Beam White – die weltweite Nummer eins der Bourbons – zu sehen sein. Slogans wie „Enthält jede Menge gute Gespräche“ und „Enthält jede Menge legendäre Abende“ unterstreichen die Botschaft, dass Jim Beam verbindet und am besten mit guten Freunden geteilt wird. Begleitende Aktivierungen, wie Geschenkpackungen und Zweitplatzierungen im Handel, runden die Maßnahmen ab.

Jim Beam – seit sieben Generationen aus Familienhand Seit 1795 stellt die Familie Beam in Kentucky, USA, den weltberühmten Bourbon her. Das bedeutet sieben Generationen, in denen Werte und Wissen weitergegeben und gelebt worden sind. Bis heute steht die Marke für echten Whiskeygenuss, der am höchsten ist, wenn man ihn mit Freunden teilt. Denn das umfangreiche Portfolio von Jim Beam hat eine Antwort auf jeden Geschmack: Es umfasst Premium Bourbons wie Jim Beam Black und Jim Beam Single Barrel, sowie die Flavors Jim Beam Apple, red Stag und Honey. Darüber hinaus zählen die erfrischenden Ready-to-Drink-Mixes Jim Beam Ice Tea, Jim Beam & Cola, Jim Beam & Cola Zero und Jim Beam Lime Splash, am besten frisch gekühlt aus dem Kühlschrank, zur großen Jim Beam Family.