Irish Distillers, im Besitz von Pernod Ricard, hat vor kurzem das Packaging von Redbreast Irish Single Pot Still Whiskey einem Relaunch unterzogen, dazu haben wir nun auch eine deutschsprachige Presseaussendung erhalten. 

Das Design wird bei uns erst ab Herbst in den Handel kommen, zunächst einmal mit dem 12yo und dem 15yo. Hier alles Wissenswerte dazu, und Bilder der neuen Flaschen sowie ein Poster, das das neue Key Visual zeigt:


Redbreast Sortiment wird zum Überflieger im ansprechenden Federkleid

Neues Flaschendesign erhöht Attraktivität und spricht neue Zielgruppe an

Irish Distillers präsentiert die legendäre Redbreast-Serie im neuen Look – und das nach mehr als einem Jahrhundert nach Einführung der Marke. Der weltweit meistverkaufte Irish Single Pot Still Whiskey soll im modernen Style das starke Erbe und die sympathische Markenpersönlichkeit von Redbreast hervorheben und gleichzeitig ein neues Publikum ansprechen.

Die Flaschen zeigen das Markenzeichen « Robin Redbreast » ab sofort in dynamischer Bewegung, handgezeichnet von der Illustratorin Denise Nestor. Auf der Vorderseite der Flasche wurde das Label um das Geschmacksprofil der jeweiligen Qualität erweitert, um die einzigartigen Eigenschaften jeder Abfüllung zu unterstreichen. Durch eine intensivere Farbgebung und einen kunstvoll strukturierten Hintergrund kommen diese besonders gut zur Geltung.

Die ikonische Flaschenform bleibt erhalten, ergänzt wird die Flasche um eine Prägung. Der Farbgebung der Kapselversiegelung liegt nun eine lebendige Farbpalette zu Grunde, die jedem Whiskey-Liebhaber auf seiner Reise durch die Serie eine erste Orientierung gibt. Auch die Palette der Geschenkverpackungen wurde erweitert. So präsentiert sich der Redbreast 21 Year Old ab sofort in einer hochwertigen Holzkiste, die den Premium Charakter des Produkts widerspiegelt.

Es gibt Hinweise aus den Archiven der irischen Brennerei, die darauf hindeuten, dass die legendäre Redbreastflasche auf das Jahr 1912 zurückgeht. Damals schloss Jameson Irish Whiskey eine Vereinbarung mit der Gilbey’s Wines & Spirits Import Company, um sie zur Veredelung mit einem neuen Whisky aus ihrer Bow St. Distillery zu versorgen.

Das neue Redbreast Design wird in Deutschland ab Herbst verfügbar sein, Redbreast 12 Year Old und Redbreast 15 Year Old machen den Anfang. Begleitet wird das neue Flaschendesign auch durch das sehr erfolgreiche Advocacy und Experience Konzept, geführt von Brand Ambassador Eyck Thormann. Bei « The Birdhouse » haben die Teilnehmer die Chance, außergewöhnliche Whiskeys fernab vom alltäglichen Stress kennenzulernen. Das Programm existiert bereits seit einem Jahr und genießt ein hohes Ansehen bei Bartendern.

Andreas Höhner, Head of Brand Management, erklärt:

« Seit Einführung der Marke in Deutschland ist Redbreast von Jahr zu Jahr stärker geworden und ist heute der meistverkaufte und dekorierte Irish Single Pot Still Whiskey der Welt. Wir werden auch weiterhin in den Erfolg dieses hervorragenden Single Pott Still investieren und sind zuversichtlich, dass das neue Premium-Design dem außergewöhnlichen Charakter jeder Flasche gerecht, und die neue Generation von Whiskeytrinkern begeistern wird. Das neue Design und die derzeitige Irish Whiskey Renaissance werden uns dabei helfen, unser Rotkehlchen fliegen zu lassen. »

1 KOMMENTAR