Montag, 25. Januar 2021, 12:28:00

PR: The Spirits Alchemist präsentiert den „The Alkahest “ Single Malt Whisky

Die zweite Abfüllung des unabhängigen Abfüllers „THE SPIRITS ALCHEMIST“ aka Sebastian Büssing

Sebastian Büssing aka „The Spirits Alchemist“ stellt heute sein zweites Bottling vor. Wie gewohnt und auch erwartet liegt diesem erneut ein außergewöhnliches Fass-Experiment zu Grunde: Der Whisky einer sehr bekannte Brennerei in der Speyside erhielt nach seiner achtjährigen Reifung in einem First Fill Bourbon Cask ein Finish in einem mit Torf, Fassdaubenstücken und Walnussschalen geräuchertem Fass!

Mehr Details dazu, sowie die Bezugsquellen, in der nachfolgenden Presseaussendung:


THE SPIRITS ALCHEMIST präsentiert den „THE ALKAHEST“ SINGLE MALT WHISKY

Die zweite Abfüllung des unabhängigen Abfüllers „THE SPIRITS ALCHEMIST“ aka Sebastian Büssing erscheint am 20.03.2020. Es ist wie immer ein Single Cask Bottling, in Fassstärke (59,7%) abgefüllt nicht gefärbt oder kühlfiltriert und streng limitiert auf diesmal 58 0,5-Liter Flaschen á 79€ zzgl Versand.

Das Ausgangsprodukt ist ein für 8 Jahre in einem First Fill Bourbon Cask gereifter Single Malt Whisky der schottischen Destillerie Glenshiel. Kenner der Materie wissen, dass sich hinter der Bezeichnung Glenshiel eine sehr bekannte Brennerei in der Speyside verbirgt, deren Namen aber nicht genannt werden darf. Das anschließende Finish erfolgte in einem Fass, welches selbst vorher für 24 Stunden mit Torf, Fassdaubenstücken und Walnussschalen geräuchert wurde. Ein außergewöhnliches Verfahren und garantiert etwas, das es so vorher noch nicht auf dem Markt gab – eben ganz alchemistisch und innovativ zugleich!

Alchemistical Mastermind Sebastian Büssing über die Geburt des ALKAHEST:

„Die Idee entstand, als ich überlegte, auf welche Weise man einen Whisky mit rauchigen Aromen versorgen kann. Ich wollte dem Glenshiel – ein wirklich klassischer Speysider aus dem Bourbon Cask – eine passende, dezente Würzige/Rauchnote verleihen. Aber warum nicht den herkömmlichen Weg verlassen, um wirklich neue geschmackliche Nuancen zu erzeugen?“

Der Bochumer grinst.

„Nun, damit war die Idee geboren – ich räuchere einfach das ganze Fass!“

Gesagt, getan – und anschließend fand der Glenshiel Single Malt für seine 2. Heimat in dem nun geräucherten Eichenfass. Das einzigartige und schmackhafte Ergebnis lässt sich hoffentlich bald auch bei Ihnen im Glas entdecken!

Was bedeutet THE ALKAHEST?

Alkahest ist in der alchemistischen Tradition der Name des legendären Elixiers des Lebens.“

Ein passender Namen für einen außergewöhnlichen Single Malt, bei dessen Entstehung sich traditionelle schottische Brennkunst und die ‚alchemistische’ Lust am Experimentieren & Entdecken perfekt ergänzen.

In diesem Sinne: Slàinte Mhath & Prost!

Bestellung via Email unter: mail@thespiritsalchemist.com oder via PN bei Facebook.

THE SPIRITS ALCHEMIST • Sebastian Büssing • Kemnader Str. 275b • 44797 Bochum

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X