Von Top Spirit, Österreichs führender Vertriebsorganisation im Sekt- und Spirituosenbereich, haben wir eine Pressemitteilung zur Übernahme des Vertriebs der Produkte von William Grant & Sons erhalten, die gestern im Rahmen eines Events in Wien gefeiert wurde. Wir bringen hier die whisk(e)yrelevanten Teile der Information für unsere Leser:

Top Spirit: „Welcome Home!“ den Premium-Marken von William Grant & Sons

Smell, touch & feel – Verkostung im Rahmen eines „interactive Tasting“ im Planter’s Club

Wien, 27. September 2016

Top Spirit, Österreichs führende Vertriebsorganisation im Sekt- und Spirituosenbereich, heißt nach kurzer Unterbrechung die Premium-Spirituosen von William Grant & Sons wieder im Sortiment willkommen. Die erneute Zusammenarbeit mit dem unabhängigen Familienbetrieb und weltweit drittgrößten Whiskyproduzenten wurde gestern im Rahmen eines „interactive tasting“ feierlich eingeläutet. Dabei wurden die mehrfach ausgezeichneten Whiskys Glenfiddich, The Balvenie, Grant’s, Tullamore D.E.W., Monkey Shoulder und Hudson Whiskey nicht nur verkostet, sondern auch mit allen Sinnen fühl- und erlebbar gemacht. 

„Die Entscheidung von William Grant & Sons, sein Premium-Sortiment wieder in die Hände von Top Spirit zu legen, beweist einmal mehr, dass das Streben nach höchster Qualität verbindet. In der fast 130-jährigen Geschichte des Familienunternehmens wurden nicht nur traditionelle Handwerkstechniken perfektioniert, sondern die Marken – und damit auch die Kategorien Whisky und Gin – durch Innovationen beständig weiterentwickelt. Top Spirit stärkt somit bereits zum zweiten Mal innerhalb dieses Jahres seine Kompetenz im Bereich Whisky und hat mit Hendrick’s nun einen weiteren, absoluten Premium-Gin im Portfolio. Wir können als Marktführer unseren Partnern in Handel und Gastronomie dadurch eine noch größere Auswahl an Top-Marken aus einer Hand bieten“,

so Mag. Walter Wallner, Geschäftsführer von Top Spirit.

William Grant & Sons ist das älteste Familienunternehmen der Whiskyindustrie, noch heute leiten die Nachfahren des Gründers William Grant das Unternehmen. Der weltweit drittgrößte Whiskyproduzent besitzt sechs verschiedene Destillerien und wurde in den letzten 15 Jahren zehn Mal zum „Distiller of the year“ gekürt.

Smell, touch & feel. Bei einem „interactive Tasting“ nach dem Motto „Smell, touch & feel“ in der legendären American Bar Planter’s Club im Herzen Wiens konnte – im Beisein von Jean-Christophe Terzaghi, Regional Director William Grant & Sons und begleitet von den Spirituosen-Experten Jason Turner und Thomas Breitwieser – die Welt der Whiskys von William Grant & Sons mit allen Sinnen erforscht werden: die feinen Unterschiede im Duft verschiedener Jahrgänge wahrnehmen, Whisky in Kombination mit Schokolade verkosten, an Dauben von verschiedenen Whiskyfässern riechen und die Vielfalt der Whisky-Gläser kennenlernen.

Im Zuge eines "interactive tasting" hieß Top Spirit die Marken von William Grant & Sons wieder herzlich Willkommen. Copyright Top Spirit/Marie-Thérèse Friedrich
Im Zuge eines „interactive tasting“ hieß Top Spirit die Marken von William Grant & Sons wieder herzlich Willkommen. Copyright Top Spirit/Marie-Thérèse Friedrich
Top Spirit GF Walter Wallner und Spirituosen-Experte Jason Turner führten durch das Tasting und den Abend. Copyright Top Spirit/Marie-Thérèse Friedrich
Top Spirit GF Walter Wallner und Spirituosen-Experte Jason Turner führten durch das Tasting und den Abend. Copyright Top Spirit/Marie-Thérèse Friedrich
Im noblen Verkostkeller des Planter's Club wurden die verschiedenen Whiskies aus dem Hause William Grants an fünf "tasting stations" für das Publikum erlebbar gemacht. Copyright Top Spirit/Marie-Thérèse Friedrich
Im noblen Verkostkeller des Planter’s Club wurden die verschiedenen Whiskies aus dem Hause William Grants an fünf „tasting stations“ für das Publikum erlebbar gemacht. Copyright Top Spirit/Marie-Thérèse Friedrich

Glenfiddich ist der weltweite Nr. 1 Single Malt Scotch Whisky und der meist prämierte. Für seine konstante, hochwertige Qualität garantieren das handwerkliche Wissen der hauseigenen Malt Master, Kupferschmiede und Küfer sowie ungewöhnlich kleine, Geschmack schonende Brennblasen. Der Single Malt Whisky wird nur aus hochwertigem Gersten-Malz und dem kristallklaren Wasser der hauseigenen Quelle in einer einzigen Destillerie hergestellt.

The Balvenie ist ein einzigartiges Sortiment an Single Malts, die eine Fülle an Aromen bieten, außerordentlich samtig sind und von einem charakteristischen Honigton getragen werden. Balvenie ist die einzige Whisky-Destillerie in Schottland, in der bei der Herstellung auch heute noch die fünf traditionellen Handwerkskünste zum Einsatz kommen: die Gerste stammt aus Eigenanbau, die Mälzereien werden selbst betrieben und zum Team gehören Kupferschmiede, Fassbinder und die erfahrensten Master Blender der Branche.

Grant’s Family Reserve Whisky ist der der älteste Blended Scotch Whisky in Familienhand und einer der weltweit beliebtesten Scotch Whiskys – er ist in über 180 Ländern erhältlich. Seine Komplexität zeichnet sich durch eine weiche und milde Note aus, Orange und Kamille verleihen ihm den klassisch fruchtigen Geschmack.

Tullamore D.E.W. ist ein dreifach destillierter Irish Whiskey, der für seinen feinen Geschmack bekannt ist. Er hat in den letzten zwölf Jahren bereits beeindruckende 30 Goldmedaillen gewonnen. Seine Herstellung macht ihn einzigartig: Neben der Dreifach-Destillation ist dies die Vermählung aller drei Arten von Irish Whiskey – Single Pot Still, Malt und Grain Whiskeys. Die Kombination von Ex-Bourbon und Sherry-Fässern verleiht ihm seinen Geschmack aus Vanille und geröstetem Holz.

Monkey Shoulder ist der erste Triple Malt Scotch Whisky weltweit – ein sogenannter Blended Malt, der aus drei verschiedenen Speyside Single Malt Whiskys hergestellt wird. Im Gegensatz zu herkömmlichen Mischungen besteht er aus 100% Malt Whisky, was zu einem reichen Malt von außergewöhnlicher Sanftheit führt. Monkey Shoulder eignet sich hervorragend für die Zubereitung vieler Longdrinks und Cocktails.

Hudson Whiskey wird in der einzigen Whiskey Brennerei im Staate New York, Tuthilltown Spirits, noch mit viel Handarbeit zu 100% aus Mais hergestellt. Sogar die Flaschen werden mindestens sieben Mal in die Hand genommen: Sie werden gewaschen, gefüllt, mit einem Korken verschlossen, gewachst, mit dem Etikett versehen, nummeriert und verpackt.

Mehr Informationen unter: www.topspirit.at