Dienstag, 27. Oktober 2020, 05:25:12

PR: „Unhurried since 1833“: Glengoyne setzt mit neuem Design auf Nachhaltigkeit und unterstreicht die Kostbarkeit der Zeit

Ab 1. November ist die neugestaltete Range in deutschen Geschäften zu finden

Mit einem neuen Markenauftritt im Design und einem stärkeren Fokus auf die Langsamkeit der Herstellung und Reifung ihres Whiskys setzt sich die Destillerie Glengoyne in den südlichen Highlands neu in Szene. Ab dem ersten November wird die neue Gestaltung durch den Importeur BORCO Marken Import auch in Deutschland im Handel zu finden sein – das Unternehmen informiert schon jetzt unsere Leser über die anstehenden Änderungen, die neue Kampagne und das neue Kernportfolio (das im Wesentlichen unverändert ist, nur der Glengyone 15yo und der Cask Strength finden in der Pressemitteilung keine Erwähnung).

Hier alle Infos und die Bilder der neuen Abfüllungen samt Verpackung:


„Unhurried since 1833“: Glengoyne Single Malt Scotch Whisky setzt mit neuem Design auf Nachhaltigkeit und unterstreicht die Kostbarkeit der Zeit

Hamburg, Oktober 2020. Die schottische Glengoyne Destillerie stellt für ihre Single Malt Scotch Whiskys Glengoyne 10 Years Old, 12 Years Old, 18 Years Old, 21 Years Old, 25 Years Old, 30 Years Old ein neues Design vor, das ab dem 01. November 2020 vom hanseatischen Familienunternehmen BORCO-MARKEN-IMPORT im ausgewählten Einzelhandel, Fachhandel, Online-Handel und in Premium-Kaufhäusern in Deutschland angeboten wird.

Neues Etikett und 100% recycelbare Materialien

Die Flaschenform bleibt vom Relaunch unberührt, während die Frontetiketten maßgeblich in ihrer Form und Farbgebung neugestaltet wurden. Die der Destillerie namensgebenden Gänse sind weiterhin das zentrale Designelement des Glengoyne-Logos, jedoch in einer neu interpretierten Version. Der Name Glengoyne leitet sich aus dem Gälischen Glen Guin (Tal der wilden Gänse) ab. Diese besonderen Besucher der Destillerie und der ihr umgebenden schönen Natur sind seit jeher eng mit dem Schaffen der Destillerie verflochten. Wie auch die Gänse, die auf den saftgrünen Wiesen des Tals rasten, wird die Destillerie von einem unbeirrbaren Ziel geleitet; das Ziel, in perfektem Einklang mit der Natur und Zeit harmonische Whiskys zu fertigen. Verkörpert wird diese Philosophie von einer fliegenden Gans mit majestätischem Flügelschlag, die als Illustration in das Logo eingebunden ist.

Auf dem runder gestalteten Frontetikett findet sich zukünftig die Altersangabe des Whiskys in einem edlen Kupferton mit orangefarbenen Akzenten wieder. Darüber hinaus wird der Vision der Destillerie auf dem unteren Teil des Bauchetiketts in Form eines beschreibenden Textes mehr Raum gegeben, abgerundet von der Unterschrift des Distillery Managers Robbie Hughes und dem unverkennbaren Siegel der Destillerie.

Mit einem edleren, dunkleren Grauton wirkt das Design in Gänze moderner und zeitgemäßer. Bei der Gestaltung des neuen Designs ging es der Destillerie mit ihrem Ruf als grünste und schönste Destillerie Schottlands jedoch vielmehr um die Verwendung nachhaltiger Materialien. Das neue Design lässt sich zu 100 Prozent recyceln, ist frei von Plastik sowie Metallen und nahezu alle Bestandsteile kommen entweder aus der Region oder aus Schottland. Damit setzt Glengoyne einen weiteren Meilenstein und knüpft an preisgekrönte Initiativen für eine umweltbewusste Whiskyherstellung an, die über die Grenzen der Branche hinaus in den letzten Jahren viel Beachtung fanden und der Whiskywelt zukunftsorientierte Impulse geben. So greift die Destillerie seit November 2019 unter anderem auf 100 Prozent erneuerbare Energien zurück und die Abfallprodukte der Destillation werden zur Stromerzeugung für die Häuser in der Umgebung genutzt.

„Unhurried since 1833“: Keine Destillerie nimmt sich mehr Zeit

Die Zeit scheint tobend an uns vorbeizurasen und oft fragen wir uns, wo sie geblieben ist. Wenn alles um uns herum in einer unglaublichen Geschwindigkeit verläuft, besinnt sich Glengoyne unterdessen auf über Generationen hinweg weitergegebene Methoden. Das einzigartige Destillationsverfahren hat sich über die Jahrhunderte Stück für Stück im Streben nach Perfektion entwickelt. Nichts ist so kostbar wie die Zeit. Ihr Vergehen kann gemessen werden, doch nicht ihr Wert.

Mit dieser Einstellung begegnet die familiengeführte Destillerie ihrer jahrhundertalten Whisky-Tradition und den natürlichen Ressourcen, die für die tagtägliche Fortführung des Handwerks gebraucht werden. Die Whiskys von Glengoyne stellen damit den Gegenentwurf zu unserem rastlosen Leben dar und bringen Geschmackserlebnisse hervor, die sich mit der Zeit entfalten und die Zeit überdauern.

Alle Whiskys von Glengoyne werden in den langsamsten Pot-Stills Schottlands behutsam gefertigt, stets mit einem ausgeprägten Bewusstsein für die Kostbarkeit und Kraft der Zeit. Für jede Minute, die andere Whiskys in den Brennblasen verbringen, sind es bei Glengoyne drei. So werden anstatt 15 Liter pro Minute in aller Ruhe rund 5 Liter pro Minute hergestellt – und dieses Verständnis für die Whiskyherstellung frei von zeitlichen Zwängen lässt sich mit jedem Schluck von Glengoyne schmecken. Mit Glengoyne wird jede Minute genossen, jede Stunde geschätzt.

Globale Kampagne mit Konzeptkünstler Jonathan Keats

Der Relaunch wird von einer einzigartigen Kooperation mit dem weltbekannten US-amerikanischen Konzeptkünstler und Experimentalphilosoph Jonathan Keats begleitet, der sich mit zahlreichen konzeptuell getriebenen und interdisziplinären Projekten zu Wissenschaft, Technologie und Kultur weltweit einen Namen machte. Keats hat fünf Gedichte, die sich mit dem Thema Zeit befassen, unter Verwendung einer innovativen Drucktechnik in Kunstobjekte eingearbeitet. Geschrieben wurden die Gedichte von einigen der aufregendsten Dichterinnen und Dichtern: Cat Hepburn und Jeda Pearl aus Schottland, Courtney Peppernell aus Australien, Alison Malee aus den USA und Martin Reints aus den Niederlanden. Erst mit der Zeit und über einen Zeitraum von 50 Jahren werden ihre Worte langsam in den Kunstwerken sichtbar je nach Intensität der Lichteinwirkung. Die innovativen Kunstobjekte werden in der Destillerie für die Nachwelt ausgestellt und werden zusätzlich in weltweit renommierten Whiskybars in New York, Glasgow, London und Amsterdam gezeigt.

Produktinformationen Glengoyne Core Range:

Glengoyne 10 Years Old

Weich, fruchtig und wunderbar wohlschmeckend – der Glengoyne 10 Jahre steht für echte Qualität. Der Single Malt Scotch wird in einem langwierigen Brennverfahren hergestellt. Dabei wird die Gerste ausschließlich an der Luft getrocknet und nie über Torffeuer gedarrt. Anschließend reift er zu 70 Prozent in handverlesenen First-Fill Eichenfässern und zu jeweils 15 Prozent in europäischen bzw. amerikanischen Sherry-Eichenfässern – nur so kann ein Whisky dieser Güte entstehen.

Farbe:                      Goldgelb

Aroma:                     Toffee-, Popcorn- & Apfelnoten, leicht nussig

Geschmack:            frisches Gras, Apfel, feine Eiche & Lakritze

Finish:                     malzig und süß

Alkoholgehalt:        40% Vol.

UVP:                        34,99 Euro (0,7l)

Glengoyne 12 Years Old

Der Glengoyne 12 Jahre reift zu 60 Prozent in handverlesenen Refill-Eichenfässern, zu 20 Prozent in europäischen First-Fill Sherry-Eichenfässern und zu 20 Prozent in First-Fill Bourbon-Fässern aus amerikanischer Eiche.

Farbe:                      natürliches, sattes Gold

Aroma:                     Kokosöl, Honig, geriebene Zitronenschale, getrocknete Eiche

Geschmack:            Kandierter Apfel, Ingwer, Orange, Shortbread

Finish:                     ausgewogen, mit Noten von Sherry, feiner Eiche und Zimtgewürzen

Alkoholgehalt:        43% Vol.

UVP:                        42,99 Euro (0,7l)

Glengoyne 18 Years Old

Der Glengoyne 18 Jahre steht für echte Qualität. Der Single Malt Scotch reift zu 50 Prozent in handverlesenen Refill-Eichenfässern, zu 35 Prozent in europäischen First-Fill Sherry-Eichenfässern und zu 15 Prozent in First-Fill Sherry-Fässern aus amerikanischer Eiche.

Farbe:                      leichtes Gold mit intensiv glänzenden Reflexen

Aroma:                     roter Apfel und reife Melone, heißer Porridge und brauner Zucker      .

Geschmack:            vollmundig, abgerundet und satt mit Noten mazerierter Früchte, Marzipan,    Walnuss, und Kakao sowie Bitterorangenmarmelade

Finish:                     lang, warm und trocken

Alkoholgehalt:        43% Vol.

UVP:                        99, – Euro (0,7l)

Glengoyne 21 Years Old

Weich, intensiv und intensiv wohlschmeckend – der Glengoyne 21 Jahre steht für echte Qualität. Der Single Malt Scotch wird 21 Jahre lang exklusiv in handverlesenen Sherry-Fässern gereift, hauptsächlich First-Fill Sherry-Fässer aus europäischer Eiche.

Farbe:                      dunkles Kupfer

Aroma:                     Roter Apfel, würziger Strudel, Toffee, Sherry, getrocknete Früchte und                                  Weihnachtsstollen

Geschmack:            Sherry, Honig, Eiche, Zimt

Finish:                     lang, warm und trocken, mit Sherrynoten und Würze

Alkoholgehalt:        43% Vol.

UVP:                        149,99 Euro (0,7l)

Glengoyne 25 Years Old

Der Glengoyne 25 Jahre ist ein exklusiver Whisky, der zu 100 Prozent in handverlesenen in europäischen Sherry-Eichenfässern, davon ein Großteil First-Fill. Der Whisky ruht in einer hochwertigen Holzkiste, in der sich eine Plakette befindet, die nach Belieben personalisiert werden kann.

Farbe:                      Rote Beeren, Leder, brauner Zucker und Rosinen

Aroma:                     Roter Apfel, würziger Strudel, Toffee, Sherry, getrocknete Früchte und                                  Weihnachtsstollen

Geschmack:            Zarte Eiche, Zimt, Kompott, Bitterorangenmarmelade

Finish:                     sehr lang, langsam trocknend mit würziger Lakritze

Alkoholgehalt:        48% Vol.

UVP:                        369,99 Euro (0,7l)

Glengoyne 30 Years Old

Der Glengoyne 30 Jahre ist ein exklusiver Whisky, der zu 100 Prozent in handverlesenen in europäischen Sherry-Eichenfässern reift, davon ein Großteil First-Fill. Der Whisky ruht in einer hochwertigen Holzkiste, in der sich eine Plakette befindet, die nach Belieben personalisiert werden kann. Pro Jahr verlassen die Destillerie nur einige wenige tausend Flaschen dieser Kostbarkeit.

Farbe:                      satter, tiefer Bernstein

Aroma:                     schwarze Kirschen, Sherry Trifle, Marmelade, Teerose, Rum und        Rosinenschokolade

Geschmack:            süße Noten, die schnell in Pflaumenkompott, Zimt, Nelken und würzige        Marmelade übergehen

Finish:                     weiche Trockenheit von Eichennoten und Zimt

Alkoholgehalt:        46,8% Vol.

UVP:                        699, – Euro (0,7l)

Unsere Partner

Kaspar Button
Whiskyhaus Button
Whiskybotschaft Button
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
GaG Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Nach Umbau – Glenkinchie öffnet am 29. Oktober wieder für Besucher (mit Galerie)

Der Umbau samt Gartenareal ist beendet - ein durchdachtes Sicherheitskonzept soll den Besuch zudem so sicher wie möglich machen.

Whisky im Bild: Dornoch Distillery entleert Fässer für erste Abfüllung

Infos zur ersten Abfüllung der Destillerie nahe des Dornoch Castle Hotels gibt es in Kürze

PR/Video: Trailer für Dokumentation „The Man Who Walked Around the World“ über Johnnie Walker von Anthony Wonke

In der Doku wird der Einfluss der Marke auf die populäre Kultur rund um den Globus beleuchtet - Premiere am 12. November

PR: Ardbeg bringt äußerst rares Embassy Bottling

Diese Einzelfassabfüllung in Fassstärke ist exklusiv bei den Ardbeg Embassies erhältlich

TTB Datenbank: Ardbeg Scorch mit Änderungen am Label

Kleine Änderungen in der Beschreibung der Fässer - und ein Drache weniger

Gewinnen Sie jetzt zwei Sets mit je einer Flasche Stauning RYE, Stauning KAOS und Stauning SMOKE im brandneuen Design!

Gemeinsam mit Kirsch Import verlosen wir zwei Dreiersets dieser ausdrucksstarken und typisch dänischen Whiskys aus der innovativen Destillerie

Serge verkostet: Zwei aus Caperdonich

2020 und 1997 sind die beiden Abfüllungen aus der Lost Distillery erschienen...

Hier sind die Gewinner der 3 Panorama-Wandkalender und der 3 Panorama-Tischkalender von Gudrun und Heinz Fesl!

Sechs glückliche Gewiinner dürfen sich über bildschöne Whiskykalender freuen - sind Sie dabei?

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Mareike
X