Dienstag, 19. Oktober 2021, 16:26:34

PR: Whiskyjace goes Art!

Der erste Whisky aus der Art Edition ist ein getorfter Glenturret - Bestellmöglichkeit im Artikel

Der Onlineshop Whiskyjace.de ist nun auch unter die unabhängigen Abfüller gegangen und präsentiert die Art Edition mit einer ersten Abfüllung, einem getorften Glenturret unter dem Handelsnamen Ruadh Mhor. Die limitierte Serie stellt dabei Werke des Frankfurter Künstlers Martin Pudenz vor.

Mehr über die Kunst und natürlich den ersten Whisky (natürlich mit Tasting Notes) finden Sie im nachfolgenden Pressetext, der natürlich auch einen Link zum Whisky selbst enthält:


Whiskyjace goes Art!

Whiskyjace, ein Onlineshop für schottische Whisky kommt mit einer neuen Serie!

Wer den Shop von Jörg noch nicht kennt: er betreibt diesen seit 15 Jahren und hat das Angebot stetig ausgebaut. Sein Hauptaugenmerk liegt bei den unabhängigen Abfüllern und mittlerweile gibt es an die 500 verschiedene Whisky im Sortiment und auch ein paar Spirituosen, die nicht aus dem gelobten Land stammen, wie zum Beispiel Australien, Deutschland, Frankreich und Schweden sind mit dabei…

Wir freuen uns, Ihnen unsere neue Whisky-Serie vorstellen zu dürfen! Mit der Art Edition von Whiskyjace möchten wir eine kleine exklusive Serie mit Motiven des Frankfurter Künstlers Martin Pudenz starten.

Martin Pudenz ist einer der großen Magazin-Photographen und Künstler in Deutschland. Neben vielen Ausstellungen, wurden zahlreiche seiner Arbeiten unter anderem im FAZ-Magazin, Stern und Geo veröffentlicht. Ebenfalls bekannt ist der Frankfurter für seine Bromöldrucke, die weit über die Landesgrenzen hinaus Sammler erfreuen. Schauen Sie ruhig mal auf seiner Homepage unter https://www.martinpudenz.de vorbei.

Wir freuen uns, dass Martin, den wir auch privat gut kennen und schätzen, die Idee, Kunst auf die Flasche zu bringen, unterstützt. Nach der Vorstellung der Idee, war er sofort begeistert und so starten wir mit der Art Edition No. 01.

Wir planen drei bis vier Abfüllungen pro Jahr herauszubringen. Die Motive unterschiedlicher Stilrichtungen suchen wir gemeinsam mit Martin aus seinem Portfolio aus.

Für die erste Abfüllung haben wir einen peated Glenturret ausgewählt. Der Ruadh Mhor, wie er genannt wird, ist elf Jahre alt und stammt aus einem First Fill Sherry Cask, wurde 2010 destilliert und 2021 abgefüllt. Selbstverständlich ohne Kühlfiltrierung, ohne Zusatz von Zuckerkulör und in Fassstärke mit 52,6% Alk..

Die Tasting Notes des Ruadh Mhor machen Lust auf mehr:

Farbe: goldgelb mit einem leichten Kupferstich

Nase: Limette mit Rauchmandel, kalter Rauch und Zedernholz

Geschmack: Honig, Met gepaart mit Peat, Sahnebonbon

Abgang: Salzkaramell, wieder Rauch, kurz weißer Pfeffer und danach kommt noch mal die Süße durch

Der Preis für die 0,7l Flasche beträgt 84 Euro

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann seien Sie dabei, starten Sie mit uns in eine schöne neue Whisky-Kunstsammlung: Die erste Auflage beträgt 60 Flaschen, gerne können Sie Ihre Wunschnummer mit angeben, sollte sie noch verfügbar sein, garantieren wir Ihnen diese auch für zukünftige Abfüllungen der Art Edition von Whiskyjace!

Hier können Sie Ihre Flasche kaufen

…natürlich ist der Ruadh Mhor für Freunde des leicht rauchigen Whiskys auch ein leckerer Trinkstoff. 😉

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X