Samstag, 24. Juli 2021, 07:27:25

PR: Whiskykalender 2016 – Traumwelten für Whisky- und Schottlandfreunde

Von Michael Schmidt haben wir eine Presseaussendung zu seinem diesjährigen Whiskykalender erhalten. Er ist dieser Tage erschienen und zeigt auf 12 Monatsblättern Ansichten aus Schottland. Hier die Infos dazu:

Traumwelten für Whisky- und Schottlandfreunde

Bildkalender zeigt Schottlands schönste Seiten in DIN A3 und A4

Die Zwillings-Pagodendächer der Dalwhinnie-Brennerei, die einst zum Darren von Malz dienten, sind eine Landmarke in den schottischen Highlands. Sie schmücken den neuen „Scotland − Land of Whisky 2016“-Kalender für Whisky- und Schottlandfreunde. Es ist der sechste Bildkalender, den der Langener Journalist und Schottlandkenner Michael Schmidt im Eigenverlag herausgibt. Er erscheint in den Formaten DIN A3 und A4 und hat nicht nur in Deutschland Liebhaber gefunden. Selbst bei Schottland-Fans in Großbritannien, Österreich und in den Niederlanden hängt der Land of Whisky-Kalender bereits in der Wohnung oder im Büro.

Kalendermotiv_Schottland-2016 (1024)

Schmidt hat Schottland zu allen Jahreszeiten bereist und so ist es kein Wunder, dass beim Bild von Schottlands höchstgelegener Brennerei Dalwhinnie noch Schnee auf den Bergen zu sehen ist. Der Kalender führt zu weiteren namhaften Brennereien wie Deanston, Fettercairn und Aberfeldy und zeigt einmalige Momente von der Kunst der Whiskyherstellung. Zum Beispiel dürfen Betrachter einen Blick in den „Still Room“ der Deanston Brennerei und in das Allerheiligste der AberfeldyBrennerei werfen: ins düstere Fasslager. Schmidt weiß, dass es gar nicht so einfach ist, solche Motive einfangen zu dürfen: „Es bedarf langer Vorarbeit, Geduld und Überredungskunst bei den Verantwortlichen im Whiskybusiness, bis ich letztendlich auf den Auslöser drücken darf“, berichtet er.

Nicht nur eingefleischte Whiskyfans kommen bei diesem Kalender auf ihre Kosten. Papageientaucher, Schafe, die dramatische Bergwelt von Glen Coe und einsame Sandstrände der Nordwestküste wecken die Sehnsucht nach den wildromantischen Highlands und Islands. Schmidt kennt den rauen hohen Norden nicht nur als Tourist, sondern er hat auch zwei Jahre dort gelebt und das Land lieben gelernt. Unter anderem war er in Glasgow als Korrespondent und Reiseleiter tätig. Im Rhein-Main-Gebiet veranstaltet er regelmäßig Whiskyseminare.

Das Kalenderdesign mit englischsprachigem Kalendarium entstand in Zusammenarbeit mit dem Wiesbadener Grafiker Ulrich Klein, der das Atelier K.Design leitet. Der Kalender im Format DIN A4 (ISBN 978-3-00-050845-5) kostet 15,50 Euro, die große DIN A3-Version (ISBN 978-3-00-050844-8) 23,95 Euro. Erhältlich ist er im Buchhandel, im Whiskyfachhandel oder direkt bei Michael Schmidt unter der Homepageadresse www.schmidt-punkt.de.

Übrigens ist der Kalender auch per Versand in Großbritannien erhältlich. Die A4-Version kostet 11,50 GBP und der A3-Kalender 17,50 GBP zuzüglich Versandkosten. Anfrage bitte unter reporter@schmidt-punkt.de.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X