Montag, 30. März 2020, 18:05:12

Pressemitteilung: „Stronachie – lost in time, not in Spirit“

BuyMyWhisky Leaderboard

Von Alba Import erhielten wir eine Pressemitteilung über die neuen Stronachie Abfüllungen aus dem Hause A.D. Rattray, die wir gerne auszugesweise veröffentlichen. Übrigens, den neuen 18jährigen konnten wir schon verkosten – unsere Review finden Sie hier.

Stronachie
Stronachie – lost in time, not in Spirit“ – neue Abfüllungen aus dem Hause A.D. Rattray
A.D.Rattray feiern die Geschichte von Stronachie Distillery und stellen zum 110. Jubiläum eine neue 10-jährige Variante und ein neues Batch der 18-jährigen Version vor.

Stronachie – einer der legendären Namen in den Annalen von geschlossenen und verschollenen Brennereien wurde 2002 zu neuem Leben erweckt, in Erinnerung an die gemeinsame Vergangenheit von Stronachie Distillery und A.D.Rattray.

Seinerzeit war der Firmengründer von A.D.Rattray, Andrew Dewar, der Repräsentant von Stronachie und verhalf der Marke zu Bekanntheit und Ansehen. In Erinnerung an diese geschäftliche Verbindung hat Tim Morrison, heutiger Inhaber von A.D.Rattray und Nachfahre von Andrew Dewar, die Marke „The Stronachie“ auferstehen lassen. Eine in seinem Besitz befindliche Originalflasche Stronachie Malt aus dem Jahr 1904 gab den Anlass zum Erwerb der Markenrechte und nun, 110 Jahre nach dem Erscheinen der Originalabfüllung bringen A.D.Rattray eine neue 10-jährige Variante des Stronachie heraus und stellen das nächste Batch der 18-jährigen Version vor. Ein neuer retromoderner Auftritt, der an die alte Flasche erinnert, ziert beide Varianten.

Stronachie ist ein Small Batch Highland Single Malt, abgefüllt aus Fässern von Benrinnes Distillery in der Speyside, wie auch auf dem Label genannt. Nachdem eine Probe aus der Originalflasche entnommen wurde, entschied man sich bei A.D.Rattray für Benrinnes Single Malt, da dieser dem Stil des historischen Stronachie sehr nahe kommt.

Das erste Batch des neuen 10-jährigen Stronachie ist ein Vatting aus 27 Bourbon Barrels und Hogsheads aus den Jahren 2002 und 2003. Der neue 18-jährige Stronachie wurde aus nur sechs ausgewählten Bourbonfässern aus dem Jahre 1995 komponiert, die in Sherry-Holz vermählt wurden.

Nick White, Geschäftsführer und Malt Manager bei A.D.Rattray kommentierte: „ Wir sind sehr zufrieden mit dem Stil der beiden neuen Stronachie – würzig und nach Heidehonig – und haben bereits von verschiedenen Seiten sehr positives Feedback erhalten.“

ADR-Stronachie-18sm

Unsere Partner

St. Kilian Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
JJCorryIW Button
GaG Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Kaspar Button
Mackmyra Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskybotschaft Button
Whiskyhaus Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

PR: Tobermory, Bunnahabhain und Deanston arbeiten mit The BEN zusammen, um Menschen im Gastgewerbe zu unterstützen

Zehn Prozent aller Einnahmen durch Produktverkäufe in den Onlineshops gehen an die Scottish Licensed Trade Benevolent Society

Whiskystats: Die zehn meistgesammelten Whiskys

Die Seite listet die zehn beliebtesten Whiskys am Sekundärmarkt auf - und es sind natürlich nicht die teuersten...

Serge verkostet: Junge Glenfarclas

On top dann noch der Glenfarclas 40yo

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (173)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Whiskyclubs stellen sich vor (7): Whiskyclub Lichtenstein e.V.

Höhepunkt des des Vereinslebens ist die Lichtensteiner Whiskynacht. Über 400 Gäste feierten 2019 mit

Fremde Federn (90): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Whiskyfun: Angus verkostet vier Whiskys der schwedischen Smögen Destillerie

Sehr gute Wertungen für die Abfüllungen der im Jahr 2009 gegründeten Brennerei

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
FrankBauer
X