Donnerstag, 09. Juli 2020, 15:19:45

Reuters Video: Warum der Brexit bei Whiskyproduzenten Kopfschmerzen verursacht

Mit einem Blick in die Arbikie Distillery in den Highlands

Waterford für Kirsch und Whic

Dass die Schotten generell keine Freude mit dem Brexit haben, ist landläufig bekannt. Und auch den Whiskyproduzenten bereitet er – vor allem so, wie er momentan abläuft – wenig Wohlgefühl, ist doch Europa der wichtigste Absatzmarkt.

Die Nachrichtenagentur Reuters hat einen zweiminütigen englischsprachigen Videobeitrag zum Thema Brexit und über das Unbehagen der Erzeuger erstellt, in dem die Besitzer der Arbikie Distillery in den schottischen Highlands zu Wort kommen, aber auch Karen Betts, der CEO der Scotch Whisky Association.

Interessant ist der Videobeitrag, den Sie hier abrufen können, auch dadurch, dass er ein paar Blicke in die Arbikie Distillery gibt, die ja nur nach Voranmeldung und Zustimmung besucht werden kann und daher nicht so im Blickpunkt der Öffentlichkeit steht…  

Photo credit: David Holt London on VisualHunt / CC BY

Unsere Partner

Whiskybotschaft Button
Button Kirsch Whisky
Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton
Mackmyra Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Whiskyhaus Button
JJCorryIW Button
Kaspar Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

The Scotsman: Interview mit Kai Ivalo, Spirits and Marketing Director der Scotch Malt Whisky Society

Der dort seit 2004 tätige Kai Ivalo stellt sich und die SMWS und blickt ein wenig in die Zukunft

PR: Neues bei Kirsch Import – Islay Violets Single Malt

Der 33-jährige Islay Violets Single Malt zeigt die blumige Seite der Whisky-Insel

Whyte & Mackay startet Round the World Challenge

Die Mitarbeiter des Whisky-Herstellers wollen in den nächsten acht Wochen insgesamt fast 29.000 Meilen zurücklegen

Bardstown Bourbon Co. mit virtueller 360-Grad Brennerei-Führung

Als Reaktion auf vorübergehende Schließung gemeinsam mit einem lokalen Filmemacher entwickelt

PR: Kavalan Solist Vinho Barrique als „Best of the Best“ beim TWSC ausgezeichnet

Dazu gewinnt die taiwanesische Brennerei noch den Titel 'Best World Distillery of the Year' sowie weitere Medaillen

PR: Michter’s gibt 10-jährigen Rye für 2020 frei

In den USA wird die Flasche 160 Dollar kosten

PR: Einladung zum 18. IfGB-Forum Spirituosen und Brennerei nach Graz 5.-8. Oktober 2020

Die Tagungs-Anmeldung ist freigeschaltet - Link im Artikel

Nach Travel Retail: Pernod Ricard bringt 15 Single Malts als „Secret Speyside Collection“ in den UK-Handel

Nach einem Jahr im GTR werden die 15 Abfüllungen nun im Handel in Vereinigten Königreich angeboten

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Mareike
X