Sonntag, 03. Juli 2022, 04:37:47

Serge verkostet: 157 Jahre Glen Grant

Die beiden ältesten Abfüllungen des Trios erreichen über 90 Punkte - und zeigen, dass Glen Grant in den Augen von Serge perfekt altern kann

23, 64 und 70 Jahre alt sind die drei Whiskys aus Glen Grant, die Serge Valentin heute im Glas hat – ein Line-Up, das man auch nicht alle Tage findet. Die Punktewertung zeigt, dass im Fall der drei Bottlings Alter eine Tugend ist und die Fässer wohl ausgezeichnet kuratiert waren, denn die beiden ältesten Abfüllungen bewegen sich im Bereich von über 90 Punkten. Die Nase vorne hat dabei die Jubiläumsabfüllung zur Thronbesteigung von Queen Elizabeth II., über die wir heute schon berichtet haben.

Hier jedenfalls die Punkte – die ausführlichen Notes finden sie auf Whiskyfun:

AbfüllungPunkte

Glen Grant 1997/2020 (52%, Caora, cask #23806, 225 bottles)87
Glen Grant 64 yo 1957/2021 ‚Mr George Legacy Second Edition‘ (56.1%, Gordon & MacPhail, first fill sherry butt, cask #3438, 298 bottles)92
Glen Grant 70 yo 1952/2022 ‚Platinum Jubilee of Queen Elizabeth II Edition‘ (52.3%, Gordon & MacPhail, Private Collection, first fill sherry butt, cask #381, 256 bottles) 93

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X