Freitag, 05. März 2021, 17:16:01

Serge verkostet: Ben und Ben (romach und Nevis)

Der neue Benromach Cask No.1 im Duett mit einem alten Benrinnes

Vor einigen Tagen kündigte die Destillerie Benromach eine ganz besondere Abfüllung an: den Benromach Cask No. 1 – Whisky aus dem ersten Fass, das vor 20 Jahren unter den neuen Besitzern, Gordon & MacPhail, abgefüllt wurde (unseren Bericht mit der englischsprachigen Pressemitteilung können Sie hier nachlesen).

Wer, wenn nicht Serge Valentin, hat davon natürlich schon eine Kostprobe bekommen – und auch verkostet? Allerdings gab es bei Serge dabei ein (Luxus)problem: Es stand ihm kein unverkosteter Benromach als Sparringpartner zur Verfügung – deshalb musste es ein anderer Ben sein, ein unabhängiger Ben Nevis aus dem Jahr 1990, der damit 27 Jahre Fassreifung hinter sich hat. Auch nicht schlecht.

Hier jedenfalls die Daten der beiden Whiskys in der Verkostung und die Punkte dazu – und als Titelbild den Erstverkosteten der beiden Bens :-):

  • Benromach 1998/2018 ‘Cask No.1’ (60.1%, OB, sherry butt, 575 decanters): 90 Punkte
  • Ben Nevis 27 yo 1990/2018 (58.9%, Le Gus’t, Port pipe, cask #5, 736 bottles): 84 Punkte

Ben Nevis. © Gerhard Kreutz, Genuss am Gaumen

 

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X