Freitag, 25. Juni 2021, 06:26:57

Serge verkostet: Dallas Dhu

Mittlerweile ist die Destillerie Dallas Dhu ein Museum, und die Aussicht, dass sie jemals wieder in Betrieb gehen wird, ist eher gering (auch wenn zum Beispiel im letzten Jahr Gerüchte aufkamen, dass sie wieder reaktiviert werden soll – unser Bericht dazu von damals ist hier zu finden). Dallas Dhu-Abfüllungen gehören nicht mehr zu den Günstigsten von Lost Distilleries, und Bottlings werden auch seltener und seltener. Serge Valentin hat nun drei davon verkostet – drei ältere, die er eigentlich zum Vergleich mit eventuell neuen Abfüllungen aufgehoben hat. Also auch bei ihm ist die Hoffnung auf Dallas Dhu Neu geschwunden:

  • Dallas Dhu 16 yo 1978/1995 (43%, The Ultimate, Van Wees, cask #2614, 440 bottles): 70 Punkte
  • Dallas Dhu 23 yo 1978/2001 (58.1%, Signatory Vintage, refill sherry butt, cask #345, 348 bottles): 85 Punkte
  • Dallas Dhu 30 yo 1962/1993 (53.3%, Cadenhead, Authentic Collection): 86 Punkte

Dallas Dhu Destillerie, Foto von Phil Williams, CC-Lizenz
Dallas Dhu Destillerie, Foto von Phil Williams, CC-Lizenz

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X