Montag, 28. September 2020, 04:07:14

Serge verkostet: Drei ältere Glenrothes

...und wir haben noch einige Zusatzinfos dazugepackt.

Wee Beastie AUT

Der zweite Tag von Serge Valentin’s Verkostungssessions mit Glenrothes beschäftigt sich heute mit älteren Abfüllungen aus dieser Speyside-Destillerie. Cadenhead, Douglas Laing und The Whisky Agency steuern heute die Bottlings für die Verkostung bei:

  • Glenrothes 24 yo 1990/2015 (55.7%, Cadenhead, Small Batch, 966 bottles): 87 Punkte
  • Glenrothes 25 yo 1990/2015 (56.6%, Douglas Laing, Xtra Old Particular, sherry butt, cask #10784, 285 bottles): 89 Punkte
  • Glenrothes 34 yo 1980/2014 (48,5%, The Whisky Agency, Private Stock, refill hogshead, 180 bottles): 87 Punkte

Und hier noch eine Karte und einige Infos über die Destillerie:

[gmap id=“18″]

Daten zu Glenrothes:

Land Schottland
Region Speyside
Geographische Lage 56° 37′ 0″ N, 3° 12′ 35,8″ W
Typ Malt
Status aktiv
Eigentümer Highland Distillers Group Ltd.
Gegründet 1878
Gründer James Stuart & Co.
Wasserquelle Ardcanny und Brucehill Quelle
Washstill(s) 5 × 22.990 l
Spiritstill(s) 5 × 25.400 l
Produktionsvolumen 5.600.000 l
Website www.theglenrothes.com

Geschichte der Destillerie

Die Brennerei wurde 1878 durch James Stuart & Co. gegründet. Nachdem die geldgebende Caledonian Bank schließen musste, gründeten William Grant, Robert Dick und John Cruickshank die Firma William Grant & Co. und stellten die Destillerie fertig. Sie war nach Glen Grant die zweite Destillerie im Ort. Die Produktion von Whisky begann am 28. Dezember 1879, an dem Tag als die erst 1877 erbaute Firth-of-Tay-Brücke bei Dundee einstürzte. 1887 kam die Brennerei zu Highland Distillers. Ein Feuer zerstörte am 15. Mai 1922 das Lagerhaus Nr. 1 mit rund 2.500 Fässern Whisky. Der brennende Whisky floß in den Burn of Rothes, der mitten durch den Ort läuft. 1963 wurde die Anzahl der Brennblasen von vier auf sechs, 1980 auf acht und 1989 auf zehn erhöht.

as Wasser der zur Region Speyside gehörenden Brennerei stammt aus der Ardcanny Quelle und der Brucehill Quelle. Die Destillerie verfügt über einen Maischbottich (mash tun) (4.92 t) und zwanzig Gärbottiche (wash backs) 12 aus Douglasienholz (je 25.500 l) und acht aus Edelstahl (ebenfalls je 25.500 l, z.Zt. ungenutzt). Destilliert wird in fünf wash stills (je 22.990 l, benutzt werden aber nur 12.900 l) und fünf spirit stills (je 25.400 l, benutzt werden aber nur 15.000 l) die durch Dampf erhitzt werden. Das verwendete Malz bezig die Destillerie lange Zeit aus der Mälzerei der Tamdhu-Destillerie.

Informationen von Wikipedia unter creative commons-Lizenz

Glenrothes Distillery. Photo von Potstill Vienna
Glenrothes Distillery. Photo von Potstill Vienna

Unsere Partner

JJCorryIW Button
Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Mackmyra Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Partnerbutton Frank Bauer
St. Kilian Partnerbutton
Kaspar Button
Whiskybotschaft Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (199)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Video: Whiskyexperts Classic – Ein Besuch bei der KOVAL Distillery in Chicago

Ein Rundgang mit Robert Birnecker, dem Gründer der Kult-Brennerei in den USA

TTB-Neuheit: Laphroaig 10yo Sherry Oak Finish

Wird das ein neues Mitglied der Standard-Range?

Whiskyfun: Angus verkostet Aberlour

Ein Duo mit einem Whisky, der zum Whisky Festival Paris 2020 erschienen wäre - und dem Aberlour A'bunadh

Fremde Federn (116): Verkostungsnotizen deutschsprachiger Blogger

Die neuesten Beiträge aus den Federn der deutschsprachigen Whiskyblogger

Glenlivet Tasting Lodge darf jetzt gebaut werden

Nach deutlichen Abänderungen und einem neuen Bauplatz kann die exklusive Hütte in den Cairngorms nun errichtet werden

Nur bis Sonntag: Das tolle Herbst-Grillset von Bruichladdich gewinnen – 2x The Laddie Classic, Hoodie + Grilltonne!

#nohiddenmeasures - Bruichladdich hat nichts zu verbergen, aber was zum Grillen, und das können Sie jetzt gewinnen!

PR: Merry Whisky! Kirsch Import bringt den Whisky Wonder World Adventskalender

Der Kalender verspricht eine abwechslungsreiche und köstliche Vorweihnachtszeit

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Whiskystube
X