Freitag, 29. Mai 2020, 02:20:25

Serge verkostet: Iren mit ohne Destillerie

Händlerunterstützung WE

Komischer Titel, ja – aber gerade bei den Iren gibt es viele Abfüllungen, wo nicht auf den Flaschen steht, aus welcher Destillerie der Whiskey stammt. Teeling ist so ein Beispiel. Nachdem die Destillerie in Dublin selbst viel zu jung ist, um eigenen Whiskey produzieren zu können, müssen die Fässer zugekauft werden. Offiziell wird nicht gesagt, woher sie stammen, aber mit ein wenig Kombinationsgabe und dem Wissen um die Familiengeschichte der Teelings kann man dann schon ziemlich treffsicher vermuten, dass der Whiskey aus Fässern stammt, die bei Cooley gereift sind.

Serge Valentin hat heute eine Menge solcher NDS (No Distillery Statement, aber verwenden Sie das bloß nicht, haben wir gerade erfunden) verkostet – hier sind die Wertungen, die fast durchwegs sehr positiv ausfallen:

  • Ireland 16 yo 1999/2015 (53.5%, The Nectar of the Daily Drams): 85 Punkte
  • Irish Single Malt 13 yo 2001/2015 (59.5%, Chapter 7, sherry butt, cask #10836, 293 bottles): 87 Punkte
  • Irish Single Malt 14 yo 2000/2015 (56.7%, Chapter 7, bourbon hogshead, cask #10928, 230 bottles): 86 Punkte
  • Irish Malt 24 yo 1991/2015 (50.2%, Sansibar, bourbon, 232 bottles): 89 Punkte
  • Ireland 27 yo 1988/2015 (49.5%, The Nectar of the Daily Drams): 90 Punkte
  • Knappogue Castle 16 yo 1995/2012 ‚Twin Wood‘ (40%, OB, Irish, +/-2015): 86 Punkte
  • Clontarf ‚1014‘ (40%, OB, Irish Single Malt, bourbon wood, +/-2015): 79 Punkte
  • A Drop of the Irish (59.9%, Blackadder, single malt, 316 bottles, 2015): 86 Punkte

Unsere Partner

JJCorryIW Button
Partnerbutton Frank Bauer
Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
St. Kilian Partnerbutton
Whiskyhaus Button
Button Kirsch Whisky
Mackmyra Partnerbutton
Kaspar Button

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Welt online: Diese japanischen Whisky-Destillerien sollten Sie sich merken

Dave Broom stellt in seinem Artikel fünf japanische Destillerien vor

PR: Pinkernells Whisky Market präsentiert Myken Limburg Special Edition 2020

Weil Sie nicht zur Messe kommen konnten, kann jetzt die Messeabfüllung zu Ihnen kommen...

PR: Ein Vatertag zum Genießen

Chivas Regal Whisky serviert die passenden Drink-Rezepte

AgriLand: Muss Irish Whiskey zukünftig mit irischer Getreide hergestellt werden?

Die Farm-to-Fork-Strategie der EU-Kommission könnte dazu führen

Scottish Field: Craft Distillers erwarten Klarheit bei Covid-Unterstützung

In einem Schreiben wenden sie sich an die schottische Regierung

Serge verkostet: Drei Glen Moray aus dem Jahr 2007

Diese unabhängigen Abfüllungen in Fassstärke erzielen sehr gute Bewertungen

Jetzt erschienen: Kilchoman Am Bùrach

Die im März bekannt gewordene Limited Edition mit einer Auflage von 10550 Flaschen kommt auch in Deutschland in den Handel

TSB: Alkoholindustrie wird sich erst 2024 wieder von Covid-19 erholt haben

Whisky gehört zu den am stärksten betroffenen Kategorien, sollte sich aber auch schneller als andere Alkoholarten erholen, sagt die Studie

Werbung

- Advertisement -
WA-September 2019

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Kaspar Pro Bono
X