Montag, 24. Juni 2024, 06:19:12

Serge verkostet: Japanischer Whisky Session 1

Ein Eindringling und vier Abfüllungen aus Japan bilden den ersten Teil einer Japan-Tasting-Reihe

Neue Marken, neue Brennereien, neue Whisky und neue Regeln. Auf dem Gebiet des japanischen Whisky herrschte in der letzten Zeit sehr viel Bewegung, die aller Voraussicht nach auch in den kommenden Jahren nicht abebben wird. Serge Valentin wird sich auf Whiskyfun in mehreren Session Japan und seinen Whiskys widmen. Doch zu Beginn der heutigen ersten Session zeigt sich erst einmal ein Eindringling. Denn nicht überall, wo Tokio drauf steht, ist auch Japan drin.
Die Übersicht:

AbfüllungPunkte

Glenmorangie ‘A Tale of Tokyo’ (46%, OB, 2023)88
Masahiro ‘Pure Malt’ (43%, OB, Japan, sherry and bourbon, +/-2023)83
Kanekou ‘Okinawa Whisky’ (43%, OB, Shinzato Distillery, Japan, +/-2022) 82
Kujira 8 yo ‘Ryukyu Whisky’ (43%, OB, Japan, +/-2023)70
Karuizawa 19 yo 1999/2018 (60%, Artist by LMDW, Spirits Shop Selection, sherry butt, cask #877, 180 bottles, 2023)91
Das Whisky Distillerie Japan – Poster aus dem Alba Collection Verlag

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -