Donnerstag, 04. März 2021, 16:18:14

Serge verkostet: Neues von The Macallan

Ein Einstiegs-Macallan mit hoher Punktewertung? Serge ist glücklich

Nachdem ja der Macallan Edition No. 4 nicht besonders gut bei Serge angekommen ist, hat ihn, so scheint es, der Ehrgeiz gepackt und er legt mit einer neuerlichen Verkostung von The Macallan nach. Diesmal sind es zwei neue Abfüllungen aus der Speyside-Destillerie, und beide sind eher in jenem Preissegment angesiedelt, in dem auch unsereins sich beheimatet fühlt.

Und: Diesmal wird Serge fündig und entdeckt einen neuen Macallan, der ihm zu gefallen weiß. Es ist der Macallan 12yo Triple Cask, der ihm so gut gefällt, dass er ihn mit dem Attribut „hochklassig“ belegt (und mit 87 Punkten).

Weniger gut kommt da der Macallan „Quest“ bei ihm an. Travel Retail und alterslos, im Geschmack etwas langweilig – da mag bei Serge keine echte Reiselust aufkommen.

Hier die Daten der beiden für die Verkostung ausgewählten Whiskys:

  • Macallan 12 yo ‘Triple Cask’ (40%, OB, 2018) : 87 Punkte
  • Macallan ‘Quest’ (40%, OB, travel retail, 1l, 2018): 81 Punkte

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X