Nach der 10.000sten Verkostungsnotiz gönnt sich Serge Valentin keine Pause und stürzt sich gleich wieder ins Abenteuer der Whisky-Tastings. Heute hat er zwei alte Highlander im Glas, den 35jährigen Old Pulteney und einen im Jahr 2009 erschienenen Fettercairn, der 34 Jahre auf dem Fassbuckel hat. Nicht immer bedeutet alt auch gut, manchmal sind alte Whiskys auch einfach überlagert. In diesen beiden Fällen kann davon aber keine Rede sein – beide erhaten ausgezeichnete Wertungen:

  • Old Pulteney 35 yo (42.5%, OB, 2014): 90 Punkte
  • Old Fettercairn 34 yo 1975/2009 (57.2%, Whisky-Fässle, Bourbon hogshead): 91 Punkte
Fettercairn Destillerie - zur Bacardi-Gruppe gehörig, Foto von Stanley Howe, CC-Lizenz
Fettercairn Destillerie – zur Bacardi-Gruppe gehörig, Foto von Stanley Howe, CC-Lizenz

 

Pulteney Destillerie, Foto von K. Schwebke, CC-Lizenz
Pulteney Destillerie, Foto von K. Schwebke, CC-Lizenz