Mittwoch, 30. November 2022, 22:12:54

Serge verkostet: St Magdalene im Quartett

Vier außergewöhnliche Abfüllungen der Lost Distillery mit dem entsprechenden Bewertungen

Rund um die neue Abfüllung aus der Brennerei St Magdalene aus der Recollection Series von Gordon & MacPhail (wir stellten Ihnen diese vorgestern vor) drapiert Serge Valentin drei weitere Bottlings dieser Lost Distillery. Die Bewertungen in dieser Session sind, wie wir es erwarteten, außergewöhnlich hoch und die Tasting Notes äußerst umfangreich. Ein kurzer Blick auf die heutige St Magdalene Session auf Whiskyfun:

AbfüllungPunkte

St Magdalene 23 yo 1970 (58.43%, OB, Rare Malts, 70cl, 1995)93
Linlithgow 27 yo 1974/2001 (50%, Silver Seal, First Bottling, 180 bottles)91
St Magdalene 19 yo 1979/1998 (63.80%, OB, Rare Malts)94
St Magdalene 39 yo 1982/2021 (54.8%, Gordon & MacPhail, Private Collection, The Recollection, refill American oak hogshead, cask #2094, 165 bottles, 2022)92
St. Magdalene Distillery (Lost). Bild: Dr. Mario Prinz

Unsere Partner

Werbung

- Werbung -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -