Mittwoch, 17. August 2022, 21:17:40

Serge verkostet: Whiskys aus Frankreich, Deutschland, Indien, England und Australien

Auch Deutschland ist dabei, die höchste Bewertung unter vielen guten geht an einen dreifach destillierten südindischen Whisky

Fünf Länder sind es, die Serge Valentin heute auf seiner andauernden und immer wieder unterbrochenen Whisky-Weltreise besucht: Frankreich, Deutschland, Indien, England und Australien – also recht weit gestreut. Schlechtes ist nirgendwo zu finden, einmal, in Indien (dort übrigens dreifach destilliert), greift Serge sogar zu einer 90er-Wertung.

Aber sehen Sie sich das selbst an – hier in unserer Tabelle und auf der Webseite von Serge:

AbfüllungPunkte

Benleioc ‚Tourbe Intense‘ (45%, OB, Bows Distillerie, France, +/-2022)86
The Westfalian 2013/2018 (53.5%, OB, Germany, fresh sherry hogshead, cask #48, 288 bottles)83
Amrut 2014/2021 (60%, OB for LMDW, Tripled Distilled Conquête, ex-bourbon, cask #872, 160 bottles)90
Hellyers Road 2008/2020 (62.6%, OB for Taiwan, Australia/Tasmania, Master Series, bourbon, cask #20V08c06, 271 bottles)82
Bimber 2017/2021 ‚The Channel‘ (57.6%, OB for Kirsch Import, England, Madeira finish, cask #109/4, 272 bottles)84

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
X