Auch heute, am Donnerstag, bringt Serge Valentin auf Whiskyfun ein Duett als Verkostung, diesmal aus der Speyside und aus einer der größten Destillerien. Es handelt sich um Glenlivet, und dabei um zwei unabhängige Abfüllungen aus dieser sehr großen Destillerie.

Eine davon stammt von Gordon & MacPhail, ist 14 Jahre alt und mit satten 64 Prozent Alkoholstärke abgefüllt. Die zweite Abfüllung kommt von Signatory zu deren 30. Geburtstag, ist 45 Jahre alt, stammt aus einem Sherry Butt und hat noch 43.1% Alkoholstärke.

Der Sieger des Duells sollte jetzt nicht wirklich verwundern, und auch nicht die Tatsache, dass es in der Verkostung eigentlich keinen Verlierer gibt:

  • Glenlivet 14 yo 2004/2019 (64%, Gordon & MacPhail, Connoisseurs Choice, refill bourbon barrel, 162 bottles): 87 Punkte
  • Glenlivet 45 yo 1973/2018 (43.1%, Signatory Vintage, 30th Anniversary, sherry butt, cask #13/1, 394 bottles): 92 Punkte
Photo credit: string_bass_dave on VisualHunt.com / CC BY-SA