St. Kilian Whisky
 

Sie nennen es zwar in der Überschrift „Die besten Touren“, aber auch ohne den Superlativ ist der Artikel auf Spectator Life interessant genug, um hier bei uns erwähnt zu werden: Die Redaktion listet in ihm, getrennt nach Regionen, Destillerien in Schottland auf, die interessante Touren zu bieten haben und die Sie bei einem Schottlandbesuch nicht auslassen sollten.

In der Speyside wären das laut dem Artikel und der Meinung des Magazins Cragganmore, Glenlivet und Strathisla, auch ein Besuch im Craigellachie Hotel wird angeraten. In den Highlands ist es die Famous Grouse Experience und Oban, in den Lowlands empfiehlt man die Clydeside Distillery, Auchentoshan und Glenkinchie. Auch die Jura Distillery und Raasay stehen auf der Empfehlungsliste.

Auch wir möchten uns mit einer generellen Empfehlung anschließen: Wann immer möglich, entscheiden Sie sich für die teureren Tourvarianten. Sie bekommen dann wesentlich bessere und authentischere Einblicke geboten. Den höheren Preis sind diese Führungen in kleinerem Rahmen für Whiskyinteressierte fast immer wert.

Das Stillhouse der Clydeside-Destillerie