Freitag, 27. November 2020, 09:52:25

Stuart Hendry (Glengoyne): Wir verkaufen noch immer zu viel Whisky

Beam 2020 Laphroaig

Ein sehr interessantes Interview mit Stuart Hendry, seines Zeichens Brand Heritage und Commercial Director für Glengoyne, findet sich heute auf Harpers. Es geht in ihm um die momentane Situation der Whiskyindustrie und um die Zukunftspläne von Glengoyne.

Stuart zeigt sich nicht beunruhigt durch die letzten Zahlen der SWA, die einen Verkaufsrückgang von 11% im ersten Halbjahr zeigten. Zudem findet er, dass die Ablehnung der Unabhängigkeit für die Industrie die richtige Entscheidung war, da sie den Verkauf noch weiter verkompliziert hätte.

Weitere interessante Punkte im Interview: Preise für Bourbonfässer sind 600-800% in den letzten 8 Jahren gestiegen, die für Sherryfässer 50%; für die Lagerbestände verkauft Glengoyne zu viel und man will das nochmals über Verteuerungen regeln; und dank eines „leicht exzentrischen, humorvollen und liebenswerten“ Besitzers gibt es keine Pläne, an der langsamen Destillation etwas zu ändern oder die Destillerie auszuweiten. Zitat des Besitzers Leonard Russell: „Wenn Dich die Zahlenmenschen quälen, ruf mich an“.

glengoyne

Whiskyexperts Twitter

Unsere Partner

JJCorryIW Button
St. Kilian Partnerbutton
Bruichladdich 125×125
Mackmyra Partnerbutton
Button Kirsch Whisky
Whiskyhaus Button
Kaspar Button
Whiskybotschaft Button
GaG Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer

Werbung

- Advertisement -
Irish Whiskeys Rect

Neueste Artikel

Serge verkostet: Ein Duo aus Pulteney

Keinen Sieger, aber zwei Gewinner gibt es heute in diesem "Duell"

The Isle of Arran Distillers versteigern Flasche Nummer 1 des exklusiven Whiskys

Der Erlös kommt der PS Waverley zugute, dem letzten seetüchtigen Passagier-Raddampfers der Welt

PR: Scarabus Islay Single Malt mit zwei neuen Abfüllungen

Scarabus 10 Year Old und Scarabus Batch Strength ergänzen die Range

PR: Ab sofort erhältlich – Charity Abfüllung für Strahlemännchen e.V. für krebskranke Kinder von WhiskyJason

17 deutsche Brennereien spendeten Whisky für den wohl umfangreichsten deutschen Blend - und damit für eine gute Sache

The Glenrothes: Distillery Manager Alasdair Anderson im Interview

Anlässlich seines 40jährigen Jubiläums in der Whisky-Branche

Serge verkostet: Glenury Royal

Whiskyfun's Extremely Rare Extra-Premium Incredibly Limited Ultra-Prestige Tasting Sessions For Discerning Collectors Only! Mit dieser schmissigen Einleitung beginnt das...

Werbung

- Advertisement -
Weiser 300×250

UNTERSTÜTZEN SIE JETZT IHRE LOKALEN HÄNDLER!

- unentgeltliche Werbung zum Support des Handels -
Kaspar Pro Bono
X