Montag, 17. Februar 2020, 14:16:45

Südafrika: James Sedgwick Distillery muss wegen Wassermangel Produktion einstellen

Die katastrophale Wasserknappheit in Südafrika zwingt zu drastischen Maßnahmen

Amrut Top of Site

Viele von Ihnen werden in den letzten Wochen Nachrichten über die dramatische Wasserknappheit in Südafrika gelesen haben. Sollte sich dort die Situation nicht schnell verbessern, muss ab 1. April das Wasser rationiert und bei zentralen Ausgabestellen verteilt werden.

An die 40km von Kapstadt entfernt liegt Wellington, und dort die James Sedgwick Distillery (Baine’s Cape Mountain Whisky, Three Ships), die größte Whiskybrennerei in Afrika, in der zu jeder Zeit mindestens 150.000 Fässer Whisky lagern. Und nun betrifft auch diese der Wassermangel direkt – und mit voller Härte.

Die zur ebenfalls in Südafrika beheimateten Distell Group (ihr gehören auch Bunnahabhain, Deanston und Tobermory) Brennerei muss ab sofort bis auf weiteres die Produktion einstellen. Selbst eigene Grundwasserbohrungen an verschiedensten Stellen haben – sehr zur Verwunderung der Leitung der Brennerei – kein Wasser mehr zum Sprudeln gebracht.

In der Destillerie setzt man jetzt, spät aber doch, auf – kostenintensive – Maßnahmen, um mit dem Wasser besser haushalten zu können. Wann diese greifen und wann die Destillerie wieder produzieren kann, ist ungewiss.

Die Brennerei bezieht ihr Wasser zum Teil aus einem Fluss, zum Teil aus der öffentlichen Versorgung.

Unsere Partner

Whiskybotschaft Button
JJCorryIW Button
Partnerbutton Frank Bauer
Mackmyra Partnerbutton
Kaspar Button
Bruichladdich 125×125
Button Kirsch Whisky
GaG Partnerbutton
St. Kilian Partnerbutton
Whiskyhaus Button

Werbung

- Advertisement -
Big Peat Rectangle 2019

Neueste Artikel

PR: Irlands älteste lizenzierte Destillerie präsentiert den Kilbeggan® Single Pot Still Irish Whiskey

Der neue Whiskey aus der irischen Taditionsdestillerie ist nun auch offiziell für Deutschland erschienen.

PR: „Whisky 2020 Festival“ in Limburg an der Lahn – Das Festival der Sinne

Die ersten Infos zu einem der Messehighlights des Jahres - mit Folder

PR: Douglas Laing veröffentlicht die älteste Port Ellen-Abfüllung im Portfolio

299 Flaschen vom Port Ellen 40yo wird es geben - einige davon auch im deutschen Handel

Exklusiv: Interview über Aberfeldy mit Tjalling Simoons, Marketing Director Bacardi Deutschland

Ein Gespräch über Marke und Märkte, die Brennerei und persönliche Vorlieben

Gewinnen Sie drei exzellente indische Whiskys aus der Paul John Distillery in Goa

Mit dem Bremer Spirituosen Contor den Paul John Peated Select Cask, den Paul John PX Select Cask und den Paul John Oloroso Select Cask gewinnen!

TTB-Neuheiten: Royal Salute Polo Estancia Edition, The Macallan No. 6

Zwei neue Funde in der Datenbank, in der potentielle Neuerscheinungen für den US-Markt eingetragen werden müssen

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019
X