Montag, 27. Januar 2020, 22:58:47

Trinken Sie echten oder falschen japanischen Whisky? Hier finden Sie es heraus!

Echt, gemischt oder gar ein Gerstenschnaps? Die Datenbank von nomunication.jp lässt keine Fragen offen

Glenallachie for whic

Die Regeln für japanischen Whisky lassen es durchaus zu, dass unter japanischen Whiskymarken auch solche verkauft werden können, die keinerlei oder nur einen geringen Anteil an japanischen Whisky enthalten. Da findet sich dann Scotch oder Bourbon, oder, im schlimmsten Fall, auch Shochu, der am Label als Whisky bezeichnet wird.

Zu unterscheiden, welcher Whisky aus Japan nun wirklich aus Japan ist, fällt da nicht immer einfach. Es sei denn, man nutzt die Datenbank von nomunication.jp, die Whiskey Richard, der Gründer der Seite über Bars in Tokyo, durch ausführliche Recherche zusammengestellt hat.

Die Datenbank lässt sich nach Region, Markenname, Destillerie und Muttergesellschaft durchsuchen und liefert als Ergebnis dann, ob es sich beim gesuchten Whisky um:

  • echten japanischen Whisky
  • World Whisky (also einem Blend verschiedener Whiskyregionen)
  • falsch gelabelten Whisky (kein japanischer Whisky enthalten) oder
  • als Whisky etikettierter Shochu, ein meist aus Reis oder Gerste hergestellter Schnaps

handelt. Zudem ist die Datenbank (es gibt sie seit Sommer des vorigen Jahres, sie wird aber laufend aktualisiert) auch eine hervorragende Möglichkeit, sich über die bei uns meist unbekannte Markenvielfalt bei japanischen Whiskys zu informieren.

Auf der Webseite der Datenbank finden Sie obenstehend auch eine Infografik, in der man ebenfalls sehen kann, welche Whiskys tatsächlich japanische Whiskys sind. Unserer Meinung nach ein Pflichtbesuch für jeden, der sich für diese Whiskyregion interessiert.

Unsere Partner

Kaspar Button
Bruichladdich 125×125
GaG Partnerbutton
Whiskybotschaft Button
St. Kilian Partnerbutton
Partnerbutton Frank Bauer
Button Kirsch Whisky
Whiskyhaus Button
JJCorryIW Button
Mackmyra Partnerbutton

Werbung

- Advertisement -
WF RR 2020

Neueste Artikel

PR: Big Peat beendet Vintage-Trilogie mit neuem Big Peat 27yo

Die letzte Ausgabe der Black Edition ist veröffentlicht - Tasting Notes in der Presseaussendung

The Spirits Business: Angst vor neuem Coronavirus könnte Umsätze im Travel Retail gefährden

Die medzinische Notlage in China könnte auch wirtschaftliche Auswirkungen haben - so wie damals die SARS-Krise 2003

InsideHook: Interview mit Dr. Bill Lumsden (Glenmorangie, Ardbeg)

Zehn Fragen mit recht ausführlichen Antworten zeichnen ein lebendiges Bild des Director of Distilling, Whisky Creation & Whisky Stocks

The Inverness Courier: Wie vegan ist Whisky?

Eine einfache Frage, die eine nicht ganz so einfache Antwort hat

Serge verkostet: Geheimnisvolle Singles und reine Gemischte

Eine erzwungene Blindverkostung beschäftigt heute Serge Valentin - mit recht ansehnlichen Wertungen

Noch diese Woche: Gewinnen Sie die Stauning Rye Marsala Finish und Rye Moscatel Finish Single Casks!

Von Kirsch Import: Zwei exklusive Einzelfassabfüllungen aus der innovativen dänischen Stauning Distillery für Sie!

Neue Deutsche Whiskyvideos und Podcasts der Woche (164)

Whisky näher betrachtet - in Bild und Ton

Video: Scotland Whisky Trail – La Filmerie

Ein sehr kurzes, aber sehr intensives audioviduelles Vergnügen

Werbung

- Advertisement -
Timorous Beastie Rectangle 2019
X