St. Kilian Whisky
 

In der us-amerikanischen TTB-Datenbank ist ein neuer Laphroaig Càirdeas aufgetaucht: Der Laphroaig Càirdeas Triple Wood. Laut dem Rückseitenetikett ist er hintereinander in drei Fasstypen gereift, und zwar in ex-bourbon Fässern, danach in quarter casks und zuletzt in europäischen Eichenfässern, die zuvor mit Oloroso Sherry belegt waren. Damit soll er cremige Noten von Vanille und Früchten zeigen, die den Rauch laut der Destillerie bestens ergänzen.

Zwar ist am Etikett 48% Alkoholstärke angegeben, aber das ist ein Platzhalter – tatsächlich wird der Whisky, und das bestätigt auch der Text auf der Rückseite, mit Fassstärke abgefüllt.

Hier die Etiketten:

Wie üblich der Hinweis zu den TTB-Einträgen: Dass ein Label in der TTB-Datenbank eingetragen wurde, bedeutet nicht automatisch, dass die Abfüllung dann auch erscheinen wird. Es ist allerdings ein sehr starker Hinweis darauf.