Montag, 08. März 2021, 10:46:11

Tullibardine ernennt Keith Geddes zum Master Blender

Der erste Master Blender bei Tullibardine kommt von John Dewar & Sons

Zum ersten Mal in ihrer 68 jährigen Geschichte hat die Destillerie Tullibardine einen offiziellen Master Blender. Wie die Brennerei gestern bekannt gab, hat Keith Geddes diese Position eingenommen.

Keith fungierte seit 2008 als Assistant Blender bei John Dewar & Sons. Er hat Physik, Chemie und Biologie studiert und danach für Carlsberg, Tetley und Chivas Brothers gearbeitet.

Tullibardine will nach eigenen Angaben damit auch ein Zeichen dafür setzen, dass man auch langfristig excellenten Highland Single Malt produzieren und den Schwerpunkt darauf legen will. 

Keith Geddes freut sich darauf, so seine eigenen Worte, für Tullibardine einige neue Produkte zu entwickeln und die konstant hohe Qualität der Whiskys aus der Highland-Destillerie zu sichern.

Unsere Partner

Werbung

- Werbungt -

Neueste Artikel

Werbung

- Werbung -
- Werbung -
X